Frage von DrSchmitt, 119

Gibt es in der Politik wirklich so viel Kindesmissbrauch?

Liebe Leute!

Ich habe gerade ein schockierendes Video gesehen, in dem ein angebliches Missbrauchsopher sein langes Martyrium beschreibt. Er erzählt, dass ein Netzwerk heutiger Politiker, Banker, Clubmitglieder usw. sich an regelmäßig an Kindern vergehen; dass die CIA auch Kinder vermiedet, viel hat auch mit den USA zu tun.

Was stimmt davon?

Hier ist das Video: https://www.youtube.com/watch?v=eaedvSHNMFc

Hoffentlich könnt ihr mich aufklären.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OnkelSchorsch, 75

Das ist nur eine Verschwörungstheorie.

Das sind Menschen, die unter psychischen Problemen leiden und dann innerhalb ihrer jeweiligen Problematik solche Wahnvorstellungen entwickeln.

Antwort
von PatrickLassan, 59

Das angebliche Opfer nennt sich Jessie Marsson. Näheres über ihn findest du hier:

https://www.psiram.com/ge/index.php/Jessie_Marsson

Antwort
von InaThe, 54

Seit ich "Operation Zucker" und dessen Fortsetzung gesehen habe, traue ich jedem Menschen alles zu. Es ist erschreckend. 

Antwort
von H96Bingo, 63

Schau dir mal an, für was der Boston Globe 2003 einen Pulltizer Preis bekommen hat.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Na, wofür denn? Nicht für etwas, das in Zusammenhang mit der hier gestellten Frage steht.

Somit ist dein Hinweis thematisch unpassend.

Kommentar von H96Bingo ,

Die Frage war:Gibt es in der Politik wirklich so viel Kindesmissbrauch?


Politiker haben es geduldet und weggeschaut.Ist genauso schlimm.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Der Bericht der Zeitung hat nichts mit dem Thema zu tun. Nichts.

Antwort
von CamelWolf, 35

Es wird in jeder Bevölkerungsgruppe Menschen geben, die abnormal veranlagt sind und die dann irgendwelchen Mist machen. Und dass es Menschen gibt, die ihre Untaten besser verheimlichen können als andere dürfte wohl auch nachvollziehbar sein.  Da jetzt eine Verschwörung draus zu machen, halte ich für unsinnig.

Antwort
von CaptnCaptn, 22

Verschwörungstheorien im Stile von "9/11 was an inside Job"...

Antwort
von vitus64, 50

Da fragt man sich, warum das Missbrauchsopfer nicht einfach zur Polizei geht.

Dass angeblich die CIA Kinder "vermietet" sagt mir schon wieder alles.

Daran stimmt selbstverständlich nichts.

Antwort
von atzef, 20

Nein.

Dieses angebliche Opfer ist ein geltungssüchtiger, esoterischer, etwas unterbelichteter Neonazi.

Antwort
von tachyonbaby, 52

Meiner Ansicht nach ist das durchaus wahr. Das hat schon allein der Fall
Marc Dutroux gezeigt. Es hat 8 Jahre gedauert, bis der Fall überhaupt verhandelt wurde. Bis dahin waren 27 Zeugen beseitigt worden.

Ein anderer Fall ist der sogenannte "Sachsensumpf", bei dem Thomas de Maizière seine Finger im Spiel hatte und für seine Strafvereitelung im Amt bis heute nicht belangt wurde. Statt dessen wurde er von der kriminellen Kabale mit einem Posten in der Bundesregierung belohnt.

Es gibt noch eine ganze Reihe anderer Fälle, die zum Himmel stinken.

Kommentar von vitus64 ,

Gibt es für den "Sachsensumpf" und die Verstrickung von Thomas de Maizière auch Quellen?

Kommentar von PatrickLassan ,

Quellenangaben von diesem User? Da verlangst du aber etwas viel.

Kommentar von tachyonbaby ,

Eine Suchmaschine füttern könnt Ihr ja wohl selbst - oder?

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Mit anderen Worten: Nein, es gibt keine belastbaren Quellen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Eine Suchmaschine füttern könnt Ihr ja wohl selbst - oder?

Doch, das kann fast jeder. Allerdings sollte man auch eine Quelle nennen können, wenn man etwas behauptet.

Kommentar von GoodFella2306 ,

Schwachsinn, Schwachsinn, Schwachsinn. Wenn man eine Suchmaschine mit den entsprechenden begriffen füttert, landet man nur auf den üblichen Schwurbel- und Verschwörungstheorie-Internetseiten und bei beknackten YouTube Videos. keine einzige seriöse Quelle, die sich auch nur annähernd mit diesem Thema befasst hätte, es sei denn um es als Verschwörungstheorie und fehlgeleiteten Aktivismus eines mental Gestörten zu entlarven .

Antwort
von kzumollegah, 66

Nichts davon stimmt, was für ein Spinner 

Antwort
von Neutralis, 51

Das die CIA Kinder vermietet ist Schwachsinn.

Das manche Politiker Kinder missbrauchen ist bestimmt wahr, aber es gibt in jeden Beruf schreckliche Leute. Das es da einen ganzen Zirkel gibt glaube ich nicht.

Da sind Sekten und sowas viel schlimmer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community