Gibt es in Bayern eine AFD und kann man diese wählen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es gibt momentan nirgendwo vernünftige Politiker, die irgendwie wählbar sind. Ich fühle mich von Niemandem und von keiner Partei vertreten.

Das die AfD so stark geworden ist, ist die alleinige Schuld der Politiker bzw. der Regierung. Das Volk wird nicht gefragt und einfach übergangen, egal worum es geht. In anderen Ländern wird über alles Mögliche eine Volksabstimmung durchgeführt. Wir leben hier in einer "demokratischen Diktatur"! Also wäre es mal sinnvoll, das Grundgesetz dementsprechend zu ändern.

Denn "wir schaffen das" kommt nicht vom Volk! Das Volk wurde nicht gefragt.

Das es soweit kommen muss(te), war somit klar.

Wenn Du dich von der AfD politisch vertreten fühlst, dann ist das vollkommen in Ordnung und Du kannst sie auch wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Vater hat, als er so alt war wie du, auch eine Partei erlebt, die ihm versprochen hat, sich für das Volk einzusetzen. Und wie heute wurde auch damals jemand gefunden, den man zum Sündenbock machte. Damals waren es die Juden, heute sind es die Flüchtlinge.

In der Überzeugung, unser Volk zu retten, haben sich damals Viele dieser Partei zugewendet und gleichzeitig ihren Hass auf die angeblichen Feinde gerichtet.

Damals war es auch keine Frage, dass man als Soldat in den Krieg gezogen ist. Man glaubte ja, damit das Volk zu verteidigen. Auch mein Vater hat das geglaubt, allerdings wurde ihm im Laufe des Kriegs klar, welchem Irrtum er hinterhergelaufen ist. Nach 12 Jahren hat sich spätestens gezeigt, dass man dem falschen Führer gefolgt ist.

Vielleicht sollten wir diesmal nicht 12 Jahre lang brauchen, um die Augen zu öffnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulklaus
20.09.2016, 19:53

Seit über 20 Jahren predige ich öffentlich (Reden, Leserbriefe...), dass der braune Sumpf wieder so salonfähig geworden ist, dass wir seine Existenz gar nicht wahrnehmen......

Und später will es WIEDER niemand geahnt, geschweige denn gewusst haben ! Geschichte wiederholt sich !

Grausam, aber wahr !

pk

3

Hallo Sandra,ich hätte beinahe gesagt,die CSU,wenn Sie denn konsequent wäre,wäre in Bayern vielleicht eine Alternative? Ich denke allerdings,die Konsequenz ist nicht gegeben.Landesverbände gibt es überall.Kreisverbände möglicherweise nicht flächendeckend.Googel einfach und schreibe den Verband an.Du kannst dann schon frühzeitig erfahren,ob die AfD.zu allen Wahlen antritt und auch deren Kandidatenaufstellung / findung .Es wird interessant sein,ob sich die AfD langsamer oder schlechter entwickeln kann,wenn eine etablierte Partei ähnlichere Ziele verfolgt,so wie es die CSU ,zumindestens in der Ankündigung tut.Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zuerst solltest du mal eine ernstzunehmende Partei suchen und diese unterstützen oder dich überhaupt erstmal mit Politik beschäftigen,bevor du anderen das Leben versaust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du so hörst,  in Kombination mit deinen Kommentaren und deiner,, Biographie ",  das ergibt eine Mischung die bei mir lachanfälle verursachen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandraaaa15
20.09.2016, 13:36

Freut mich dass ich dich zum Lachen bringe

0

Bis Du wählen darfst, wird es die AfD nicht mehr geben...............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulklaus
20.09.2016, 19:59

Dein Wort in Gottes Ohr !

pk

1

In Bayern gibt es die AfD und darf auch gewählt werden.
http://www.afdbayern.de/

Allerdings hätte das erhebliche Nebenwirkungen, die CSU-Fuzzis würden sich gegenseitig an die Gurgel springen und typisch bayrische Watschen verteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil es keinen Politiker gibt in Bayern

Mit dieser Aussage hast Du wahrscheinlich ohne es zu wollen den Nagel auf den Kopf getroffen.

Die dort verantwortlich Handelnden benehmen sich in der Tat so, wie sich sogenannte Halbstarken an Stammtischen und in Bierzelten benehmen - große Klappe, inhaltslose Sprüche.

Du hast recht - wirkliche Politiker sind die meisten nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Landesverband Bayern der AfD heisst CSU.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psssst!

Es gibt nirgendwo AfD-Politiker! Das sind alle Fakes! Wähl die lieber nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun du solltest dich zuerst einmal über die Partei Landschaft in deinem Bundesland informieren, am besten über alle Parteien, dann erst solltest du wählen gehen.

Die AfD gibt es in Bayern, sie wird aber kaum stimmen bekommen, weil die CSU in vielen Punkten quasi die selbe Politk betreibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sandraaaa15
19.09.2016, 15:58

Ich kann ja trotzdem die AFD wählen. Dann checken es die Politiker vielleicht endlich mal, was das voll will

2

Was möchtest Du wissen?