5 Antworten

Bullenhaie vereinzelt die kommen vom Meer-->Fluss-->See Die können für einige Zeit im Süßwasser leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja in einem See auf einem Golfplatz in Australien bei Brisbane  leben mehrere Bullenhaie. Sie wurden wahrscheinlich während einer Überschwemmung irgendwie hinein gespült. Sie leben in diesem See und vermehren sind sogar. Bullenhaie können in Salz und Süßwasser überleben. Sie sind eine Art Maskottchen des Golfplatzes geworden selbst wenn die Spieler nicht im See schwimmen gehen. Bullenhaie können auch in Flüssen leben weitab vom Meer. darum nennt man sie auch Sambesihai oder Gangeshai.  sie können fast 3,5 Meter lang und 230 Kilogramm schwer werden und wirken recht stämmig. Sie gelten als die für den Menschen gefährlichste Art auch wenn Haie weit weniger gefährlich als ihr Ruf sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In welchem Land? Haie sind üblicher Weise im Salzwasser und normale Seen sind Süßwasser. Wenn sie drin sind, weil jemand sein Aquarium ausgeleert hat oder so sind sie also tot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letzhin kam ein Film dass jezet in d Barentsee Sommers viele Haie anzutreffen sind...auch Orcasn...tatsache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast welche da ausgesetzt, dann ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pauli090
25.10.2016, 22:08

:D

0