Frage von Fragewurm1, 32

Gibt es im Klartraum auch Scheinerinnerung?

Ihr kennt es doch alle, dass man träumt und sich zum Beispiel eine Kindheit erinnert, die es gar nicht gab, sondern nur im Traum also nicht die richtige Kindheit, sondern nur etwas, das sich der Kopf ausdenkt. Beispiel: ich träume, dass ich mit meiner Mutter darüber rede wie ich früher als Kind mit meinen Bruder im Sandkasten gespielt hab und es kommt mir so vor als wäre es echt... Bis ich dann aufwache und mir klar wird, dass ich keinen Bruder, sondern eine deutlich ältere Schwester hab, die als ich im Sandkastenalter war schon 20 war...
Jetzt aber die Frage: gibt es das im Klartraum auch? In dem Moment, in dem man sich bewusst ist, dass man träumt, ist man sich doch bewusst, dass diese Kindheit nicht existiert haben kann... oder geht das doch?
Erklärungen oder vllt sogar Erfahrungen? :)

Antwort
von DoppelAccounts, 19

es gibt mehrere grade von luzidität. du kannst zb wissen dass du träumst, aber trotzdem noch alles ernst nehmen was du siehst und dich daran halten. lg

Kommentar von Fragewurm1 ,

Also demnach auch eine gefakte Vergangenheit haben? ;)

Kommentar von DoppelAccounts ,

ja. und wenn du denkst du wärest luzide, gibt es immer noch klarere klarheitsgrade darüber.

mach mal einen kopfsprung durch das auge eines anderes lebewesens, wenn du weisst, dass du träumst ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community