Frage von qwertzuhallo, 144

Gibt es im Islam wirklich Djins?

⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆⬆

Antwort
von LaMaraChechenka, 6

Ja die gibt es. Bevor Allah, Adam erschuf, lebten auf der Erde Jinnun (Mehrzahl), sie waren gläubige und Ungläubige. Iblis, war einer von ihnen. Auf Youtube gibt es von BotschaftDesIslam eine ganze Reihe die man sich anhören kann.

Viele zweifeln daran, dass es sie gibt, aber sobald man auf einen Fall trifft, ist dieser Zweifel auch ganz verschwunden und das sage ich aus Erfahrung

,,Und Ich habe die Jinn und die Menschen nur darum erschaffen, damit sie Mir dienen sollen." [51:56]

Antwort
von LucyDiamonds, 43

Ja. Gibt es. Die kommen aber schon aus vor-islamischen Zeiten und wurden dann, wie bei allen Religionen geschehen, in den neuen Glauben integriert.

Antwort
von BiturboFan, 12

Ja es gibt sie, sowohl gute als auch böse. Böse befallen den Menschen und treiben ihn ins Verderben (das kann je nach Mensch unterschiedlich ausfallen, Mord, Suizid etc.) die guten befallen den Menschen erst garnicht und halten sich von ihm fern.

Antwort
von Meatwad, 27

Im islamischen Glauben schon. In der Realität gibt es weder die, noch alles andere, an was Menschen so glauben.

Antwort
von saidJ, 35

hallo ,

ja die gibts .
Hier ein Video dazu :

Kommentar von KaeteK ,

Das muß man sich nicht wundern, dass so viele Muslime abergläubisch sind..Sowie auch "Al-Ayn" (böser/schädlicher Blick) Haben darum viele Muslime so einen harten und leeren Ausdruck in ihren Augen? Ich habe mich immer gefragt woher das kommt...

Mit eurem Aberglauben zieht ihr das Böse erst recht an...

http://islamfatwa.de/krankheit-heilung/172-magie-boeser-blick-wahn-sunna-heilung...

lg

Kommentar von saidJ ,

das hat nichts damit zu tun .
jhinns existieren auch wenn du es nicht wahr haben willst .

Antwort
von ILoveCandy, 85

Ja es gibt sie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten