Frage von xXSuperKiddiXx, 30

Gibt es hierfür eine bestimmte Bezeichnung?

Hi zusammen, ich wollte fragen ob es eine bestimmte Bezeichnung für das verlangen von nichts tun gibt. Versteht mich bitte nicht falsch ich meine es nicht im Sinn von Hart IV beziehen und nicht arbeiten - nein. Hier ein Beispiel: Ich sitze mittlerweile oft in meinem Zimmer, Nachts und habe das Dringende verlangen einfach raus zu gehen mich im Wald oder im Dorf auf eine Bank zu setzten und nichts zu tun. Frei von allen Gedanken und jeglichem Stress. Einfach sitzen oder liegen und nichts machen. Gibt es hierfür eine Bezeichnung?

Liebe Grüße

Antwort
von Guekeller, 6

Man nennt es aktives Nichtstun. Und ist in meinen Augen in kultivierter Form die höchste Stufe des menschlichen Daseins. Bloß kann es sich nicht jeder leisten.

Antwort
von Hardy3, 14

Das klingt für mich nach Antriebslosigkeit.

Antwort
von Olga1970, 3

Das würde ich "abschalten" nennen, also du konzentrierst dich in dem Moment nicht auf die Dinge, die dich sonst beanspruchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten