Frage von 123Sandy123, 155

Gibt es hier einen Männer Versteher?

Hallo liebe Community,

vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen... Also ich bin seit über einem Jahr mit einem Mann zusammen. Wir sehen uns sehr wenig da wir eine Fernbeziehung haben. Wir schreiben aber jeden Tag und telefonieren auch sehr oft.

Immer wenn wir uns sehen ist es wunderschön. Er macht mir häufig Geschenke, geht mit mir aus usw und gibt sich dann wirklich mühe. Allerdings wenn ich schreibe dass ich ihn gerne hab oder dass ich ihn vermisse lenkt er immer ab. Er hat das noch NIE geschrieben oder gesagt.

Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht was ich davon halten soll. Mein Ex war so ein gefühlsvoller Mensch der hat das ständig gesagt und mein neuer Freund sagt das nie. Weder beim Schreiben noch beim Treffen. Er hat noch nie was in der Richtung gesagt. Nicht mal das er mich gern hat oder das er mich mag!?

Irgendwie bin ich total irritiert. Mag er mich denn überhaupt nicht? Aber warum gibt er sich dann immer so viel Mühe und will dass es mir gut geht... Oder gibt es echt Männer die ein totales Problem haben Gefühle zu sagen?

Ich hoffe es gibt hier mal ein paar Männerversteher.....

Viele Grüße Sandra :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zahlenguide, 61

das kann verschiedene Ursachen haben, hier ein paar denkbare:

1. er hatte mal eine Beziehung oder etwas ähnliches, wo er seine Gefühle gezeigt hat und diese dann ausgenutzt wurden (muss nicht mal eine Liebesbeziehung gewesen sein, kann z.B. auch unter Freunden oder in der Familie gewesen sein) - dann wird er einfach sehr lange brauchen um diese Emotionen raus zu lassen

2. gäbe es die Möglichkeit, das er glaubt, dass es bei Frauen eher einen negativen Beigeschmack lässt, wenn ein Mann sowas sagt, weil Frauen tendenziell eher Männer mögen, die eigenständig sind und sich eben nicht so abhängig von Frauen machen oder zu mindestens nach außen so tun (gibt durchaus viele Männer, die das so sehen)

3. auch nicht gerade selten sind Männer, die diese niedlichen "Ich liebe dichs" sehr anstrengend finden und weil viele Frauen sie auch pausenlos einfordern und sehr viel Bestätigung brauchen. Dann vermeiden sie solche Aussagen so lange es nur geht.

4. Auch möglich wäre, dass er ein Mann ist, der eigentlich nur Sex und körperliche Anziehung sucht und Dir deshalb nur das gibt, was Du tatsächlich brauchst.

Das sind alles die wahrscheinlichsten Begründungen: Ich würde an Deiner Stelle es nicht ständig einfordern. Erstens ist es nicht besonders schön, wenn er es Dir nur sagen würde, weil Du es einforderst und zweitens braucht er wohl seine Zeit bis das Eis in diesem Punkt bei Ihm schmilzt.

Alternativ kannst Du ihn aber in einem angenehmen Moment durchaus mal bitten, dass er Dir öfter mal schreibt, wenn er Dich gerade vermisst. Das mag nicht das selbe sein, wie ein "Ich liebe Dich." und er wird dafür Zeit brauchen um sich daran zu gewöhnen, aber es wäre eine Möglichkeit.

Kommentar von 123Sandy123 ,

Hey danke für die ausführliche Antwort. Auf die Möglichkeiten bin ich selber gar nicht gekommen.

Ich kann mir vorstellen dass es bei ihm der Fall 2 ist. Er ist total selbstständig und steht mitten im Leben. Ich habe das Gefühl, dass ich nur so eine nette Ergänzung bin....

Also die drei Worte "Ich liebe dich" werden glaub ich niemals über seine Lippen kommen, das erwarte ich auch gar nicht. Aber ein "ich hab dich gern" könnte doch wenigstens mal drin sein. Und angesprochen habe ich ihn schon warum er mich eigentlich nie vermisst. Daraufhin meinte er, dass das ja von ihm selber kommen muss und nicht von mir. Ja aber es kommt ja gar nichts von ihm in der Richtung.

Ansonsten ist er sehr gefühlsvoll aber reden über Gefühle oder flirten das geht gar nicht...

Wie bringt man denn einen Mann bei auch mal über Gefühle zu reden oder zu schreiben...? Mittlerweile glaub ich schon gar nicht mehr daran dass er mich gern hat oder vermisst. Aber wenn das nicht so wäre würde er sich doch keine Mühe geben oder?

Ich meine welcher Mann würde für eine Affäre 330 Km fahren und ihr Geschenke machen und sie zum essen einladen...? Frauen gibt es doch an jeder Ecke mit denen man eine Affäre eingehen könnte... Da müsste man doch nicht so einen Aufwand betreiben...

Liebe Grüße :)

Kommentar von zahlenguide ,

Männer überzeugt man mit Humor und durch Einzigartigkeit. Stell Dir mal die folgende Situation vor. Du würdest einen Mann kennen lernen, der Dich ganz genau fragt, was er wie mit dir anstellen muss um Dich im Bett 100 Prozentig zufrieden zu stellen. Das bedeutet, dass Du deine erotischen Geheimnisse komplett auspackst und er jede Körperstelle von Dir kennt, die bei dir Reaktionen auslöst. Er weiß ganz genau, welche Situationen Dir beim Sex Angst machen und welche Du spannend findest. Und er würde das ganz genau so machen. Würdest Du so einen Mann verlassen?

Stell dir weiter vor Du würdest einen Mann kennenlernen, mit dem Du natürlich auch mal schwierige Situationen überstehen musst. Aber statt, dass Ihr Euch stundenlang anschweigt oder Euch permanent streitet, schafft er es durch Humor und Zärtlichkeit Dich wieder in gute Stimmung zu bringen. Würdest Du so einen Mann verlassen?

Stell Dir weiter vor, Du würdest mit Deinem Mann pausenlos besondere Situationen erleben. Wie z.B. das Besuchen einer alten Burg, den Besuch auf einen Mittelaltermarkt, Ausflüge nach Edinburgh, Paris, Salzburg..., Ihr würdet schöne Tage an einem schönen See verbringen, gemeinsam mit Freunden grillen usw. Würdest Du so einen Mann verlassen?

Und weißt Du was? Genau so eine unbeschwerte Beziehung wollen beide Geschlechter.

Kommentar von 123Sandy123 ,

Also ich glaube ich bin da echt anders.

Sobald ein Mann mir ALLES gibt finde ich ihn langweilig. Ich bin echt ein bisschen komisch in der Hinsicht...

Ich finde einen Mann interessant, aber sobald er sich für mich interessiert mag ich ihn irgendwie nicht mehr... Je mehr Mühe er sich gibt, um so distanzierter bin ich und dann habe ich kein Interessse mehr.

Ich rege mich zwar bei meinem jetzigen Freund darüber auf, dass er keine Gefühle zeigen kann, aber wenn ich mir recht überlege ist es wahrscheinlich genau das was ich anziehend finde... Wenn er mir die Sterne vom Himmel holen würde oder wie du schreibst die unbeschwerte Beziehung ermöglichen würde, würde ich ihn wahrscheinlich gar nicht mehr mögen, weil es ja einfach keine Steigerung mehr gibt.

Wenn nicht alles perfekt ist, hat man immer ein Ziel bzw einen Wunsch das Perfekte zu erreichen...

Und ja in dem Punkt, dass man Männer mit Humor und Einzigartigkeit überzeugt da gebe ich dir Recht.

Kommentar von zahlenguide ,

dann kann es sein, dass es sogar besser ist, wenn er sich nicht zu sehr öffnet, vielleicht hat dein Unterbewusstsein ihn ja aus guten gründen gewählt. seine art scheint dich ja dann doch zu faszinieren, weil er eben nicht immer das tut, was du erwartest oder wünscht und dich eher überrascht. ihr werdet euch schon einfuchsen. bei Männer braucht man viel geduld. das ist normal.

Antwort
von konstanze85, 50

Da gibt es für mich 2 mögliche Gründe.

Entweder bist Du seine Geliebte/Affäre, oder Du hast ihn schon öfter darauf angesprochen, dass er Dir nicht sagt, dass er Dich liebt, vielleicht schon früh (für ihn zu früh) damit angefangen und er fühlt sich bedrängt.

Antwort
von Rhapsody, 22

Aber warum gibt er sich dann immer so viel Mühe und will dass es mir gut geht? Das ist sozusagen sein Liebesbeweis. Viele Männer können nicht über ihre Gefühle sprechen, sie zeigen durch Taten und nicht durch Worte ihre Liebe. 

Was nützt dir ein Mann, der dir täglich mehrmals versichert, dass er dich über alles liebt, dich aber wie Sch ei ß e behandelt? Da sollte dir doch ein Mann lieber sein, der dich gut behandelt, dich respektiert, auf deine Wünsche im Bett eingeht und bemüht ist, dir gut zu tun und dich zu befriedigen, als einerder nur an sich denkt.

Kommentar von 123Sandy123 ,

Ja das habe ich auch schon gelesen. Männer zeigen Gefühle mit Taten.

Aber ein ich hab dich lieb könnte doch wenigstens mal drin sein. Mehr erwarte ich ja gar nicht. Es ist halt soooo komisch. Mein Ex hat mich mit Worten fast erschlagen und mein jetziger sagt GARNIX :D

Antwort
von Ruffy5286, 65

Ich schreib das eigetnlich auch fast nie, weil ich schreiben generell eher etwas emotionslos betreibe, aus dem einfachen Grund, dass ich es zu unpersönlich finde. Außerdem beschränke ich mich meistens auf kurze Nachrichten ohne Smilys, weil ich es nicht mag, wenn Leute nur am Handy kleben, wenn man mit ihnen unterwegs ist. Deshalb mach ich es auch nicht. Man kann ja nichts kritisieren was man selbst so betreibt.

Im Gepräch sollte es aber eigentlich schon mal gesagt werden... man könnte ihn ja darauf ansprechen, aber das wäre wohl zu naheliegend.

Kommentar von 123Sandy123 ,

Ja da hast du Recht. Viele Männer schreiben ohne Smilies usw.

Darauf angesprochen habe ich ihn mal, sogar persönlich....

Darauf hat er geantwortet dass das von ihm selber kommen muss und nicht weil ich das gerade sage...

Na tolle Antwort.... Von dem alleine kommt doch auch nie irgendwas in der Richtung. Da kann ich warten bis ich grau werde :D

Antwort
von bluetiger2, 58

Also ich bin auch total emotionslos! Aber auf der anderen Seite ein totaler Frauenversteher! Bin jetzt nicht der bestaussehendsder aber kann mich mit den Frauen unterhalten! Und bin schon ewig mit meiner Traumfrau zamme!

Kommentar von 123Sandy123 ,

Du bist auch emotionslos?? Was ist denn nur mit den Männern los?

Nur unterhalten werden wollen wir Frauen doch auch nicht :D Das kann man auch mit der besten Freundin...

Kommentar von bluetiger2 ,

Tja das ist komisch. Ich sage auch Wort wörtlich das alles was eine Frau kann, kann ich auch machen und ich eig. Keine bräuchte!! Ich weis halt was ich will und was ich erwarte! Und nur vom rumsülsen wird das nichts. Klingt hart, ist aber fair!😂

Kommentar von bro5413 ,

"ein totaler Frauenversteher"
Mmm na klar

Antwort
von bro5413, 38

Dann renn doch wieder zurück zu deinem Ex mein Gott. Warum muss man seinen jetzigen Partner immer mit dem Ex vergleichen? Das geht gar nicht.

Kommentar von 123Sandy123 ,

Das ist doch voll normal... Das macht doch jeder oder nicht.. :P

Kommentar von konstanze85 ,

Nein, das macht bei weitem nicht jede und "normal"ist es auch nicht.

Kommentar von bro5413 ,

Nein. Dann hat man mit dem Ex noch nicht abgeschlossen.

Antwort
von Maikiboy29, 52

Kann es sein, dass er dich veräppelt und du für ihn nur eine Geliebte bist?

Kommentar von 123Sandy123 ,

Tja das kann schon sein. Sowas weiß man ja nie... :(

Aber ich schätze ihn nicht so ein. Und ganz ehrlich macht man einer Geliebten häufig Geschenke...? Also ich würde das nicht machen.

Kommentar von Maikiboy29 ,

Ein Mann denkt da oft anders als eine Frau. Er macht dir Geschenke um die bei Laune zu halten. Warst du denn schon mal bei ihm zu hause?

Kommentar von 123Sandy123 ,

Na klar fahre häufiger am Wochenende rüber.

Und bisher habe ich da nichts gefunden was Hinweise auf eine andere Frau geben könnte.

Wir laufen auch Händchenhaltend durch die Stadt, ich kenne die Vermieterin usw.

Ich glaube nicht daran dass ich eine Affäre bin. Aber man weiß ja nie. Wir wohnen 330 km entfernt ein Überraschungsbesuch ist ja daher auch schwierig...

Kommentar von Maikiboy29 ,

Vielleicht ist es auch einfach nicht seine Art sowas zu sagen wie "Ich vermisse dich", "Du fehlst mir" oder "Ich brauche dich". 

Hat er denn schon mal "Ich liebe dich" zu dir gesagt?

Kommentar von 123Sandy123 ,

Nein er hat noch nie irgendwas in der Richtung zu mir gesagt :(

Kommentar von Maikiboy29 ,

Das ist traurig. Männer. 

Kommentar von konstanze85 ,

So sind männer nicht. Wenn ein mann liebt, sagt er es auch, vor allem nach einem jahr "beziehung"

Kommentar von 123Sandy123 ,

also ich habe da leider eine andere Erfahrung gemacht...

Antwort
von panzerass123, 64

Er ist vielleicht etwas schüchtern und es ist im vielleicht peinlich mfg Panzer Ass

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community