Frage von DoctorTacata, 104

Gibt es hier einen Experten bezüglich Bank- bzw. Sparkassenkrediten?

Guten Abend,

mich würde es interessieren, zu welchem Zinssatz ich einen Bankkredit über 750.000€ bekäme. Laufzeit zwischen 20 und 30 Jahre, also wirklich langfristig. Durch den Kredit sollen ausschließlich Immobilien finanziert werden, es ist also ein Gegenwert vorhanden. Eigenkapital von 50.000-100.000€, das zusätzlich einfließen könnte.

Zu mir: zwischen 20 und 30 Jahre alt, fest im Job (unbefristeter Arbeitsvertrag), Versicherungsbranche, über 4000€ monatl., keine Schulden, keine Kinder.

Die Zinsen sind ja momentan im Keller, aber bei so einer langen Laufzeit werden diese sicherlich höher ausfallen. Da ich aber nicht weiß, wie hoch, hoffe ich, dass sich hier im besten Fall ein Mitarbeiter einer Bank oder Sparkasse oder ein Kenner der Branche rumtreibt, der mir verlässliche Infos geben kann.

Danke an alle Helfer! :)

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von anonym8585, 9

Bei 1,5% Zinsen auf 10 Jahre fest und Tilgung von 2% kosten 650.000 eine monatliche Rate von 1895€ ohne Nebenkosten der Immobilie(n)!

Das kannst du mit 4000 brutto vergessen, selbst 4000 netto sind zu wenig. 

Also aus der Traum ;)

Antwort
von schelm1, 28

Ein solcher Kreditrahmenvertrag Rahmenvertag ist grundsätzlich möglich. Nur die Festbindung birgt Probleme, da ein solcher variabel in anspruch nehmbarer Rahmen eine Festzinsbindung wegen der Sondertilgung aus evtl. Vverkäufen ausschließt. Da müßten Sie ich schon auf variable Konditionen, z.B. Kontokorrentkredit oder Zwischenkredit,  einlassen und nur solche Objekte, die dauerhaft finanziert bleiben, separat finanzieren.

Antwort
von grubenschmalz, 41

Eigenkapital ist zu wenig. Verdienst zu gering.

Antwort
von webya, 62

Wenn du in der Versicherungsbranche arbeiten solltest, dann wüsstest du auch die Zinssätze, da diese bei denen nicht so sehr viel höher sind als bei einer Bank. Du bekämst Mitarbeiterkonditionen und wärst dann auf dem Niveu einer Bank. 

Also frage in deinem Betrieb nach. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community