Frage von donutknow, 164

Gibt es hier auch Leute über 16 die noch Jungfrau sind oder is das heutzutage peinlich?

Antwort
von turnmami, 164

Warum soll das peinlich sein? Nur weil man nicht der allgemeinen Hysterie folgt, dass man mit 14 schon viel zu spät mit Sex dran wäre? Jeder findet seinen eigenen "richtigen" Zeitpunkt und Partner.  Und mit 16 hat man dazu noch viel,viel Zeit!

Antwort
von Leharfri, 37

Ich bin 15 und noch Jungfrau. Vor einem Monat hat mich mein Freund gefragt ob wir nicht Sex haben können, ich sagte Nein, da ich mich noch für zu jung halte, und 2 Wochen später machte er Schluss. Es scheint als ob es in manchen sozialen Umfeldern tätsächlich peinlich sein kann. Vlt. denkt ein Teil der heutigen Jugend garnicht mehr nach bevor sie ihr erstes Mal haben, oder fühlen sich dazu gedrängt.

Antwort
von Phoenix12215, 94

Das muss einem doch nicht peinlich sein. Empfinde ich. Ich fände es sogar besser erst mit 16 oder so das erste mal zu haben, aber jeder kann ja selber entscheiden wann er sein erstes mal hat, das ist ist jedem selbst über lassen.☺

LG

Phoenix12215

Antwort
von blackhawk2014, 48

Ich bin mit Baujahr 93 ja schon vom alten, uncoolen Kaliber, finde das aber nicht peinlich. Hatte mein erstes mal auch mit 20 in meiner ersten Beziehung.

Finde es eher peinlich, wenn die Leute mit 16 schon an 2 Händen nichtmehr abzählen können, mit wie vielen Leuten sie schon in der Kiste waren.

Antwort
von LisanneVicious, 75

Wenn ich ehrlich bin finde ich es eher traurig, wenn man mit 12/13 keine Jungfrau mehr ist. 
16 finde absolut gar nicht spät!!!

Antwort
von Theoneofdeath, 91

Nein gar nicht, ich bin auch noch Jungfrau :). Ignorier einfach alle die dir einreden du solltest es schon gehabt haben.

Antwort
von Pfandflasch3, 86

Hatte mein erstes Mal mit 18, nie ein Problem damit gehabt

Antwort
von Juyas, 76

Wo ist das Problem? Schlimmer ist es, wenn man sich quasi herumreicht...

Antwort
von sinamariee, 59

früh übt sich:D

Antwort
von BeautyTimesGirl, 89

Warum sollte das peinlich sein?

Antwort
von Annox, 86

Peinlich finde ich eher, es mit 16 nicht mehr zu sein. Aber jedem das seine.

Kommentar von donutknow ,

heutzutage sind es leider alle mit 14 nich mehr:/

Kommentar von Juyas ,

sehr witzig, glaube nicht alles was man dir erzählt

Antwort
von Hypar, 76

Nicht schlimm :)

Antwort
von 420James, 77

Ich war bis zu meinem 19. geburtstag noch Jungfrau, da ist doch nichts schlimmes dran =) Für viele Menschen egal ob Frau oder Mann hat die Jungfräulichkeit so seinen Reiz. Also mach dir keinen Kopf und freue dich schon mal auf das erste mal. Wobei bei mir das zweite Mal viel schöner war ;)

Antwort
von ChrisLoersch, 69

Is nich peinlich. Red auch einfach nicht drüber. Mein Bruder is ach 18 und noch Jungfrau (glaub/hoff ich :D)

Antwort
von wanted98, 23

Bin 17 Junge und noch Jungfrau bin stolz drauf das ich mich nicht mit den leute in meinem Alter mitziehen lasse.Ich habs grad auch nicht nötig.Aber naja man will halt nur manchmal wissen wie es sich anfühlt und so ist aber nur neugier wirklich lust habe ich dazu zurzeit eig nicht

Antwort
von Bananensturm, 68

kann mich dem gehirn was da was vorhin angeschrieben hat anschließen für mich und dei leut edie ich kenne ( ich bin 16 1/2 und die zirka in dem Bereich ) wäre es eher peimlich vor 16 die Jungfräulichkeit zu verlieren , aber wiegesagt , jedem das seine !

Antwort
von Br4ind4m4ge, 77

Werde Samstag 17 und bin Jungfrau und ehrlich gesagt, ist mir das ziemlich wayne^^.


Kommentar von donutknow ,

finde ich hammer:)

Antwort
von Michael1500, 23

Ja, ich bin 26, fast 27 und bin noch ohne Erfarung....mir ist das schon peinlich...:(

Kommentar von donutknow ,

und wieso ist das so?

Kommentar von Michael1500 ,

wenn ich das wüsste, wär ich das vlt nicht mehr.... ;)

Kommentar von donutknow ,

Ja achtest du auf dein aussehen oder so?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community