Frage von Klausaug, 73

Gibt es heutzutage keine langanhaltenden Herrendüfte mehr?

Ich bin am verzweifeln. Egal ob die Eau de parfums von Bleu de chanel, Boss The Sent oder Intenso von Dolce, es ist immer das gleiche Problem, nach 3 Stunden ist nichts mehr zu riechen....obwohl es eigentlich intensiver sein sollte wie ein Eau de toilette. Genauso gings mir mit Baldessarini Secret Mission, alles schöne Düfte, nur leider schnell vorbei. Wenn ich dagegen meine alten Klassiker von Lagerfeld oder Joop auflege, rieche ich es sogar am Nachmittag noch, wenn ich mich umdrehe. An was liegt das? Vielleicht Absicht der Industrie in der Zusammensetzung, um einem das Geld aus der Tasche zu ziehen? Für einen Tip für einen langanhaltenden Duft wäre ich auch sehr dankbar.

Antwort
von Karlien, 61

Die von dir genannten Firmen und deren Produkte gelten zwar allgemein als sehr beliebt, aber der Duft ist zu sehr industriell hergestellt, Massenware für die Welt. Nach wenigen Stunden ist oft fast alles weg. Industriell beabsichtigt.

Warst Du schon mal in Grasse? (Südfrankreich)

Molinard ist der beste Hersteller, den ich empfehlen kann. http://www.molinard.com

Fragonard, ebenfalls in Grasse, ist auch sehr gut.

https://www.fragonard.com/de/

Die Düfte von dort sind von hervorragender Qualität. Nach 48 Stunden ohne Duschen/Waschen/Baden riecht man es noch immer.

Kommentar von Klausaug ,

Danke für den Tip, ich habe auf ARTE mal eine Reportage über Grasse und seine Parfumhersteller gesehen, war sehr beeindruckend. Aber man müße wohl leider dorthin fahren, um fündig zu werden. Ich weiß zwar was für Düfte mir hier gefallen, aber es ist wohl kaum möglich etwas zu bestellen, das sehr in die Richtung von zB Intenso geht.

Antwort
von mg6358, 48

Auch wenn du nach 3 Stunden nichts mehr riechst, heisst das nicht, dass der Duft nicht mehr da ist.

Du hast dich wahrscheinlich inzwischen so an den Geruch gewöhnt, dass DU ihn nicht mehr wahrnimmst - deine Umgebung aber schon!

Ich benutze regelmäßig EdP und werde auch öfters darauf angesprochen, so das ich mitunter zurückfrage, ob es vllt. zu viel ist? (Ich merks ja nicht mehr) Nö, lecker, hat gestern eine junge Frau beim Netto gemeint...

Kommentar von Klausaug ,

Wie bereits unten geschrieben, ich kann sehr wohl unterscheiden, auch aufgrund der Nachfrage bei Kolleginen ob mein EDP noch zu riechen ist....aber ist es wirklich nicht mehr.....zumindest bei den neuen Düften die ich beschrieben habe.

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 51

Ich will dir mal einen kleinen Tipp geben. 😂 

Man sagt, wenn der Duft der richtige für einen selbst ist, riecht man ihn nach kurzer Zeit selbst nicht mehr. 

Und so ist es auch wirklich. 

Meine Düfte rieche ich nach kurzer Zeit auch nicht mehr, obwohl sie den ganzen Tag riechen. 

Kommentar von Klausaug ,

Nein, ganz so ist es auch nicht. Ich habe schon mehrfach Kolleginen gebeten, mir zu sagen, ob man meinen Duft noch riechen kann, und bei sehr vielen von den neuen Düften, war wiŕklich nichts mehr zu riechen. Aber ich habe selbst eine sehr gute Nase und denke, daß man es trotzdem selbst riecht. Mein altes Lagerfeld rieche ich selbst am Nachmittag noch, wenn ich mich umdrehe.

Antwort
von Deichgoettin, 51

Das gilt nicht  nur für Frauen, sondern auch für Männer:

http://www.desired.de/parfum-so-haelt-sich-ihr-duft-den-ganzen-tag-lang/id_72648...

Kommentar von Klausaug ,

Danke für den Link. Aber auch hierbei habe ich mir nichts vorzuwerfen, ich sprühe meist gecremt nach dem Duschen, auch in die Haare und habe so über all die Jahre ein Ritual wieviel Sprüher und auch wohin. Nur der Unterschied in der Langzeitwirkung ist leider je nach Hersteller sehr eklatant.

Antwort
von lisaaachenB, 44

Hi,

ich finde die von calvin klein riechen immer sehr lange und angenehm.

Kommentar von Klausaug ,

Das kann sein, ich hatte vor fast 20 Jahren mal eine zeitlang Eternity, das wirlich sehr lange seinen Duft hielt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten