Frage von Suessapfel, 88

Gibt es heute noch Bands wie Pink Floyd?

Frage sagt alles. Mich würde interessieren, welche modernen Bands und Musiker maßgeblich von Pink Floyd inspiriert wurden. In meiner Kindheit habe ich The Wall und Dark Side of the Moon geliebt und auch heute höre ich die Alben noch gerne. Sind auch zwei der wenigen Schallplatten, die ich besitze. Direkt aus der Sammlung meines Vaters geklaut :)

Ich hätte tierisch Lust darauf, ein paar Bands zu entdecken, die den Spirit von Pink Floyd weitergeführt haben und vielleicht um ein paar aktuellere Elemente bereichert haben!

Antwort
von dataways, 88

Bei der schottischen Band Django Django und dem französischem Projekt Air habe ich ich Einiges an Pink Floyd rausgehört.

Parallel zu Pink Floyd gab es damals eine Band aus Hannover namens JANE

Antwort
von Velbert2, 21

Zum Beispiel die norwegische Band "Airbag", die neben Pink Floyd Covern auch eigene Stücke im Pink Floyd Stil aufnimmt. Siehe auch www.babyblaue-seiten.de . Da gibt es viele Bands, die Pink Floyd als ihre Inspiration ansehen.

Antwort
von ppaulincheee, 46

Natürlich gibt es die noch! Ich würde allerdings behaupten, dass sie etwas mehr in der Nische verschwunden sind und weniger bekannt sind, als Pink Floyd es damals war. Meines Erachtens nach haben Pink Floyd das Szepter an eine andere britische Band abgegeben: Porcupine Tree. Leider ist die Band derzeit nicht mehr aktiv (obwohl sie nicht offiziell aufgelöst ist), aber zwischen den 90ern und 2009 waren sie sehr aktiv und haben viele großartige (Konzept)Alben und Songs geschrieben. Eine Auflistung findest du bei Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Porcupine_Tree

Der kreative Kopf hinter der Band ist Steven Wilson, ein Musiker, der in zukünftigen Generation sehr wohl als einer der Besten seiner Zeit gelten könnte. Die Musik, die er schreibt, ist sehr vielfältig und geht von Rock bis in den sehr "Floydigen" Bereich von surrealen Klangwelten. Für mich war die Entdeckung von Pink Floyd buchstäblich eine Offenbarung, denn bevor ich (passender mit dem letzten Album) angefangen habe, hatte Musik für mich einen ganz anderen Stellenwert. Wilson und Kollegen haben mir ohne Scherz gezeigt, welche Kapazitäten und Möglichkeiten Musik hat.

Ich hoffe, dass sie bei dir nur halb so gut ankommen, wie bei mir!

Expertenantwort
von Torrnado, Community-Experte für Musik, 39

aber ja !!! :)

da kann ich Dir folgende Bands empfehlen :

( schau Dir dazu auch einige ihrer Videos auf YouTube an ! )

- unbedingt erwähnenswert wäre da RPWL -

  eine geniale Pink Floyd Coverband aus Freising bei München

- Archive

- Vibravoid

- The Church

- Liqid Visions

- Transatlantic

- Flower Kings

- Electric Orange

- Porcupine Tree

- The Alan Parsons Project

https://de.wikipedia.org/wiki/RPWL

Antwort
von RoAlZi, 47

Okta Logue würde mir da einfallen

Antwort
von DerTypInSchwarz, 56

Das Album "Wildhoney" von Tiamat weist da einige Tendenzen auf. Ist allerdings vor allem auf der ersten Hälte des Albums noch tief im Death Metal verwurzelt, weshalb sich der Sound doch recht stark von Pink Floyd unterscheidet. 

Ich empfehle den Song "A Pocket Size Sun", da hört man die Pink Floyd Vibes denke ich am besten raus.

Expertenantwort
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 30

RADIOHEAD...

Hier mal das komplette Album "OK Computer"

Antwort
von styli1000, 62

Was genau mrinst du mit dem Spirit und der Inspiration?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten