Frage von DRRRTTDRRRTT, 81

Gibt es heute noch absolutistische Herrscher?

Antwort
von wilees, 40

Je nachdem wie man es sieht -
Was einen "Absolutistischen Herrscher" ausmacht? Nun, in erster Linie seine übersteigerte Selbstüberschätzung.  


Er hat die gesamte Macht in seinen Händen. Er ist losgelöst vom Gesetz, steht also über dem Gesetz. Er macht Gesetze,
legt die Steuern fest, kommandiert die Armee, setzt die Richter ein und ab, bestimmt die Außenpolitik und entscheidet über Krieg und Frieden.

Alles und Jedes in seinem Staat bestimmen und entscheiden zu können.

Kim-Jong-Un  (aber eher als Diktator zu sehen.)
 

Kommentar von wilees ,

Die 10 brutalsten lebenden Diktatoren der Welt | Ten of the Day

www.tenoftheday.de/die-brutalsten-lebenden-diktatoren-der-welt/
Antwort
von MrHilfestellung, 45

Saudi-Arabien, Vatikanstadt, Katar, Brunei und noch ein paar, die mir momentan nicht einfallen werden von absolutistischen Herrschen regiert.

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 25

Im Sinne der absolutistischen Staatstheorie des 16. Jahrhunderts (Bodin) gab es weder in der Vergangenheit noch gibt es in der Gegenwart "absolutistische Herrscher".

MfG

Arnold

Antwort
von Dahika, 16

Ich denke, der Typ aus Nordkorea kommt dem sehr nahe.

Antwort
von mightrider007, 13

Ja auf jeden Fall, es sind sozusagen Leute die alles alleine beherschen. (Nordkorea)

Antwort
von BlackBanan24, 34

Ja, in einigen arabischen Ländern z.B. Saudi-Arabien, Katar oder Oman.

Kommentar von BlackBanan24 ,

BTW, an Leute die hier Erdogan schreiben: Lest doch erst einmal was Absolutismus bedeutet, bevor ihr irgendwas schreibt. Erdogan ist vielleicht ein Vollid*ot, aber mit Absolutismus hat das rein gar nichts zu tun. 

Absolutismus bezeichnet eine monarchistische Herrschaftsform in die gesamte Macht in einem Herrscher vereint ist und dieser losgelöst von jeglichen anderen Institutionen handelt.  Erdogan ist weder ein Monarch (er wurde als Staatspräsident gewählt),noch besitzt er die gesamte Macht (es gibt immer noch eine Gewaltenteilung und eine Regierung) und er ist auch nicht unabhängig von anderen Institutionen (schließlich gibt es immer noch ein Parlament). Außerdem ist ein typisches Merkmal von absolutistischen Herrschern, dass sie ihre Macht als "gottgegeben" ansehen,was bei Erodgan ebenfalls nicht der Fall ist.


Antwort
von Koestiii, 48

Afrikanische warlords, Südamerikanische Drogenbarone, Erdogan

Kommentar von atomin00 ,

..Kim Jong un :)

Kommentar von Koestiii ,

Auch gut

Antwort
von Junkerbude, 33

Erdogan kommt ganz gut ran. Er versucht die Kontrolle über den Staat zu übernehmen.

Antwort
von WillSpliff, 27

General Admiral Aladeen von Wadiya

absolutistischer geht nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community