Frage von AlienSquadron, 44

Gibt es gute Singlebörsen (Kostenpflichtig) ohne Abo?

Ich würde mich gerne in einer Singelbörse anmelden, ich bin auch bereit dafür zu bezahlen. Aber ich will definitiv kein Jahresabo, wie bei Parship oder Lovescout, abschließen! Vielleicht gefällt mir die Börse irgendwann nichtmehr oder ich habe wieder eine Partnerin gefunden, warum sollte ich dann noch weiter bezahlen (?). Ich will mich so nicht hinters Licht führen lassen und mich vertraglich unnütz binden lassen.

Gibt es eine "gute" Singlebörse diese zwar kostenpflichtig ist, aber kein Abo vorraussetzt?

Antwort
von GoodFella2306, 32

Nein, definitiv nicht.

Singlebörsen haben nur den einen Sinn, nämlich dass der Betreiber die Hoffnungen und Sehnsüchte von Hunderttausenden Menschen in bare Münze umwandelt. Oder denkt wirklich jemand ernsthaft, da sitzen Menschenfreunde in Büros und klatschen freudig in die Hände, wenn sich da zwei zum gelegentlichen Kopulieren finden?

Das ist alles eine Riesen Geschäftsidee mit dem Ziel, menschliche Verzweiflung in rrrrrrichtig viel Kohle umzuwandeln.

Jemanden zum Verlieben findet man auf der Arbeit, oder im Supermarkt beim Shoppen, an der Kinokasse wenn man sich plötzlich in die Augen schaut, oder einfach mal allein ganz entspannt in ein Cafe setzen und sympathisch lächeln.

Mit Freunden etwas unternehmen, nicht einsiedlerisch rumhocken, Spaß haben.

Aber wer glaubt, dass er sich z.B. nur bei Parshit anmelden muss und dann spätestens in 11 Minuten hier raus ist, der glaubt (so leid es mir tut) auch noch an den Weihnachtsmann.

  • Parshit hat nach eigenen Angaben rund 4 Millionen zahlender Kunden (tu dir das mal rein, bei 50 Euro pro Monat!)
  • Angeblich verliebt sich alle 11 Minuten jemand über Parshit.
  • Rein rechnerisch wären das in einem Jahr gerade mal 48.000 Menschen. Von 4 Millionen!

Und noch was:


Wer nicht zahlt, wird sich nicht verlieben

Nichtzahlende Mitglieder haben nicht rund zwei Prozent, sondern fast Null Prozent Aussicht, sich zu verlieben. Wie auch — ein Kostenlos-Mitglied kann andere gar nicht persönlich anschreiben und auf eine Nachricht eines Premiummitglieds nur ein einziges Mal antworten.

Geh raus, leb das Leben, und du wirst jemanden kennenlernen.



Kommentar von Minyal ,

Das mag ja für Parship etc gelten. Es gibt aber auch Singlebörsen, die für Männer und Frauen kostenlos sind. Die Werbung nervt natürlich, aber ansonsten klappt das in meinem Freundeskreis ganz gut. 

Ab einem gewissen Alter ca ü30 ist es auch nicht mehr so, dass man überall jmd für eine Beziehung kennen lernt. Auf Arbeit sind die meisten in dem Alter bereits vergeben oder verheiratet und einige haben auch schon Kinder. Zudem sieht es nicht jeder Chef gern, wenn sich sowas entwickelt. 

Im Cafe mit jmd ins Gespräch zu kommen, kann man zwar leicht, aber auch da gilt ab 30 eigentlich, dass die Personen vergeben oder verheiratet sind. Abends kurz vor Ladenschluss beim Supermarkt um die Ecke gehen die meisten am Samstag einkaufen, aber auch da sind eher seltsame Singles oder Mingles unterwegs, die ihren eigenen Beziehungsstatus als kompliziert bezeichnen würden. In den Vereinen sieht es nicht anders aus. Getrennt oder geschieden gibt's einige, aber da wird auch nicht gerade selten der oder dem Ex noch Jahre hinterher getrauert oder sie bezeichnen sich selbst dann als moralisch flexibel oder sie haben einfach keinen Bock mehr auf eine normale Beziehung. Bei anderen in dem Alter könnte man auch meinen, dass sie eher einen Therapeuten statt einem Partner suchen. Der Vorteil bei einer kostenlosen Singlebörse ist nun mal, dass es mehrere Angebote gibt und man die Idioten nach einigen Nachrichten gleich selektieren kann. In der Realität trifft man EINEN Idioten 5 oder 6 mal, zahlt die Essen etc.. und bekommt dann erst mit, dass er oder sie was an der Murmel hat. 

Also so einfach ist es nicht, gerade je älter man wird. Ich würde deswegen nicht alle Singlebörsen über einen Kamm scheren. Ich würde nur keine Verträge dafür abschließen.

Kommentar von GoodFella2306 ,

absolut nachvollziehbar, gleichzeitig denke ich mir doch dass die Leute, die sich in einer Singlebörse herumtreiben, doch auch im normalen Leben da und dort nach einem Partner suchen? Insofern ist das Abbild einer Singlebörse doch üblicherweise nur das Abbild des Alltags. aber ich kann deine Einwände voll und ganz verstehen. manchmal fragt man sich schon, was für komische Gestalten da rumlaufen.

Kommentar von Minyal ,

Die schüchternen Menschen, schreiben besser als sie reden können. Im Alltag kommen diese Singles nur leider zu kurz. Die auffälligste Person, egal ob vergeben, verheiratet oder seltsam etc. läuft leider im Alltag der schüchternen Person den Rang ab. Ordinär ausgedrückt: Die mit der größten Fresse, egal ob Blender oder nicht, haben bessere Chancen als der/die Schüchterne, weil der/die Schüchterne überhaupt nicht auffällt. Der/Die Schüchterne ist eher der/die Beobachterin. Das sind auch sehr hübsche Frauen und Männer dabei, trotzdem fallen sie nicht auf.

Antwort
von Minyal, 39

Finya.de ist ganz gut. 2 Ehen und 3 Langzeitbeziehung hat die Seite zumindest schon in meinem Freundeskreis hervor gebracht.

Antwort
von xMamky, 38

umsonst auf markt.de da kannst du dich regestrieren und diskret nach Partnerin oder Partner suchen.... wenn du mehr darüber erfahren willst schreib mir 

lieben gruss

Antwort
von miniusb, 44

Es gibt überhaupt keine guten Singlebörsen ... Ich kenne dutzende von Leuten ( hauptsächlich Frauen ) jeden Alters die da suchen .... Es funktioniert nie ... lauter Problemfälle ...  (meine Bekannten sind zum Teil auch Problemfälle)

Kommentar von TailorDurden ,

Naja, davon sollte man generell ausgehen. Menschen, die sich aufgrund ihres Wesens leicht tun, einen Partner zu finden, melden sich natürlich nicht bei Singlebörsen an.

Ich war auch mal kurz bei einer lokalen Singlebörse und hatte da gleiche Erfahrungen: Eigentlich recht nette Frauen, mit denen ich mich getroffen hatte, aber alle hatten etwas an sich, das sie sehr unattraktiv für Beziehungen machte (ich rede hier nicht vom Aussehen). Gleichzeitig aber deshalb oft sehr interessante Personen, die genauso liebenswert sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community