Gibt es gute NAS's unter 500 Euro?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das geht, raid 5 mit durchsatz dem wunschdurchsatz OHNE platten

um die Parität im raid 5 schnell genug zu berechnen werden spezielle Prozessoren eingesetzt und diese raid controller sind eben teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsstest du leider selber bisschen gucken. Ich kann nur sagen dass die QNAP immer recht gut & günstig sind. Willst du eig. 500€ inkl. Festplatten? O.o

Ich denke du willst auch 4 Slots für die Platten oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lunatixhd
17.03.2016, 15:31

Schau dir mal die QNAP TS-431+ an, ob die dir zusagt

0
Kommentar von illtry
17.03.2016, 16:01

Das ist zwar für die Leistung recht günstig, schätze aber, dass mir das zu langsam sein wird, da es technisch kaum besser als das WD My Cloud EX 4 ist, das ich bereits besitze. Und damit kann man nicht arbeiten.

0

Synology ist ist das beste was man kaufen kann
Sehr vielfältig und selbst be qnap kann so einiges nicht... Es gibt hier aber grosse unterschiede in den leistungen aber selbst meine 2011er hat 1Gb lan und reizt es voll aus

Achte auf das alter, der ergibt sich aus dem namen

DS214 = DS - "selbststehend",2 Bay, Serie 2014
RS414 = RS - 19" Formfaktor, 4 Bay, Serie 2014

Haben Deutschlandweit mehrere im Einsatz ... und läuft^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von illtry
17.03.2016, 20:17

Das o.g. Gibt es ein ähnliches was neuer ist?

0
Kommentar von hammerheadslf
17.03.2016, 20:46

Momentan kommen die DSX16er
Mach einfach nen vergleich auf synology.de

Aber aufgepasst es gibt auch expansionseinheiten... Die sehen fast genauso aus wie die DS/RS haben kein eigenes OS und dienen der Kapazitätserweiterung

Der Betriebssystemumfang ist bei allen gleich ( bis auf physikalische merkmale wie mehrere netzwerkkarten, expansiensfähigkeit, anzahl der festplatten)
Je mehr davon drin destmehr kann das gerät (bspw. bei mehreren nerzwerkkarten kann es routen )

Aber grundlegend macht synology keine abstriche am mindestumfang aller systeme, ausser bspw bei der surveillanceStation da kann man je nach leistung mal mehr und mal weniger Kameras einbinden, aber grundsetzlich kann man es auf allen.

Wenn du verstehst was ich meine
Abegrsehen davon was willst du mit dem raid 5? Das ist schon sehr performance-lastig wieso nicht 2x raid 1 ( und automatisches vollbackup auf das zweite raidpaar, wenns um datensicherheit geht )
ansonsten lies mal bei wiki üder Raid und deren performance, wiederherstellbarkeit und entscheide was du wirklich machen willst.

Die Nas systeme melde sogar per mail wenn festplatten langsam den geist aufgeben daher finde ich nen raid 5 für sinnlos, da man meist genug zeit zum austausch hat

0

Was möchtest Du wissen?