Frage von LOLLAND97, 27

Gibt es gute Hausmittel gegen Nasen-/Halsschmerzen?

Hallo Leute!

Habe seit heute schmerzen im Nasennebenhöhlen- und Halsbereich. Wahrscheinlich bedingt durch die Klimaanlage im Bus... Jetzt läuft mir Schleim aus den Nasennebenhöhlen in den Rachen und ich kriege den da nicht weg, gibt es da Hausmittel die dagegen helfen könnten!?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Colonia, 9

Hallo,

wichtig ist, dass Du viel trinkst, möglichst warme Getränke (Milch, Tee, Zitrone). Du kannst etwas Honig hineingeben. Wenn Du Salbeitee trinkst oder damit gurgelst, desinfiziert das den Rachenraum.

Zur Unterstützung der Schleimlösung würde ich morgens und abens mit Salzlösung in heißem Wasser inhalieren. Du kannst Dir auch aus der Apotheke Sinupret für die Nebenhöhlen holen.

Für den Hals empfehle ich Dir außerdem Halsbonbons (Kräuter, Salbei oder Honigfüllung) oder evtl. Lutschtabletten. Versuche, Deine Stimme zu schonen, und geh nächste Woche vorsichtshalber zum HNO-Arzt.

Gute Besserung.

Kommentar von Colonia ,

Vielen Dank für den Stern. Es freut mich, wenn ich Dir helfen konnte.

Antwort
von L3fr3, 13

Also bei Halsschmerzen hat mir immer heiße Milch mit Honig geholfen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community