Frage von plutonisch, 45

Gibt es gute Gründe, bei Druckerpatronen zwingend das Original nachzukaufen (Brother HL 2240) - läuft eine "Alternative" Patrone nicht ebenso?

Könnte es bei alternativen Ersatzanbietern zu Problemen kommen? Jene sind eben wesentlich preiswerter..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DatSchoof, 45

Hallo lieber Fragesteller,

klar kannst Du auf alternative Patronen setzen. Die funktionieren in der Regel auch, aber eben nur in der Regel. Fast alle Druckerhersteller schließen eine Garantie aus, wenn Du mit etwas anderem als den Originaltonern arbeitest. Wenn dann also was passiert, hast Du keine Garantie mehr.

Gleiches gilt für den Toner selbst. Wenn Du ihn einsetzt und er funktioniert nicht, oder gibt nicht die Qualität wieder, wie er sollte, bekommst Du nur sehr selten Ersatz.

Wenn Du diese Risiken kennst und Dir derer bewusst bist, kannst Du natürlich die nachgemachten Patronen benutzen. Hier ist zu beachten:

Nachgemachte machen manchmal Stress mit dem Druckertreiber. Manche Hersteller versuchen eben den Markt der nachgemachten einzudämmen und chippen ihre Toner. Wenn der Chip dann nicht passt, dann läuft plötzlich gar nichts mehr.

Bei Refill Tonern kann es Dir passieren, dass der Toner wieder austritt, weil beim Refill irgendwas falsch gelaufen ist. Das macht eine dicke Sauerei und zerstört in manchen Fällen auch gleich den ganzen Drucker.

Liebe Grüße
DatSchoof

Antwort
von wiikoo, 28

Alternative Kartuschen würde ich eher im Laden kaufen und nicht online weil es da häufiger als mit den Originalprodukten zu Problemen kommt. Falls die Kartusche dann nicht funktioniert kannst du sie beim Händler vor Ort reklamieren. Es gibt eine Gewährleistung und einige Händler geben zusätzlich eine 2 jährige Garantie darauf. Es ist zwar teurer als online, aber erspart viel Ärger.

Antwort
von ersterFcKathas, 37

meine erfahrungen sind sehr geringe seitenzahl und oft verstopfte düsen.. bin wieder auf original patronen umgestiegen.. und wieder alles super. im endeffekt hab ich für die alternativ patronen mehr bezahlt.. und der ärger noch dazu

Kommentar von wiikoo ,

Es geht hier um einen Laserdrucker mit Tonerkartuschen und nicht Tintenpatronen. Da gibt es keine Düsen die verstopfen.

Kommentar von ersterFcKathas ,

habe den satz gelesen..  ""

Gibt es gute Gründe, bei Druckerpatronen zwingend das Original nachzukaufen ""

Die bezeichnung sagt mir nichts.. bin somit von patonen , so wie es auch in der frage steht, ausgegangen

Antwort
von Nemo75, 42

Hab keine guten Erfahrungen gemacht!
Von verstopften Düsen über sehr geringe Seitenzahl beim Drucken sowie nicht erkennen der Patronen alles dabei.
Ich kauf nur Orginale

Kommentar von wiikoo ,

Es geht hier um einen Laserdrucker mit Tonerkartuschen und nicht Tintenpatronen. Da gibt es keine Düsen die verstopfen.

Kommentar von Nemo75 ,

Datschoof hat Deine Tonerantwort bereits beantwortet

Kommentar von wiikoo ,

Verstehe deinen Satz jetzt nicht, aber ok.

Kommentar von Nemo75 ,

@wiikoo
Das musst Du auch nicht!
Denke der Fragesteller weiß was damit gemeint ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten