Gibt es Gott wirklich? Und Schutzengel? Habt ihr krasse Beispiele?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Prophezeihungen aus der Bibel wurden war und Menschen berichten von ihrer Begegnung mit Jesus (kannst du dir im Internet ansehen, der youtube Kanal heißt "mensch Gott". Was dort geschildert wird ist ziemlich beeindruckend). Heute werden Christen, nachdem für sie gebetet wurde gesund, obwohl die Wissenschaft für ihre Genesung keine Erklärung hat.
Auch ich habe Sachen erlebt, die mich glauben lasssen.
Das Kreuz auf dem Berliner Fernsehturm ist auch nicht zu vergessen.
Die Welt ist, meiner Meinung nach, ziemlich gut durchdacht. Auch deswegen glaube ich an einen intelligenten Schöpfer. Außerdem sind die Jünger Jesu oft für ihre Botschaft gestorben, weshalb sie kein Interesse daran haben, sich das ganze einfach nur auszudenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bilde Dir eine eigene Meinung. Wie Du hier siehst, schreibt jeder was anderes. Ich glaube an Gott. Doch wenn Du etwas haben möchtest muss Du es Dir selber erarbeiten. Wenn Du Probleme hast, muss Du diese ebenfalls selbst bewältigen. Doch wenn Du Dich anstrengst und den Willen zeigst, wird Gott Dir helfen. Wenn Du mal die Kraft, den Willen und den Mut verlierst, wird Gott Dich stärken und Dir beistehen.  Ich hab viel sche¡ße gemacht, viel riskiert und auch krasse Sachen erlebt, die eigentlich nicht möglich sind. Ich hatte mal eine Zeit wo ich auf alles geschissen habe, an Gott den Glauben verlor. Dann hatte ich nen krassen Unfall, dass selbst die Ärzte sagten, dass ich einen starken Schutzengel neben mich haben muss. Denn die Überlebenschance war nicht hoch. Seid dem Tag bete ich jeden Tag. Ich glaub an Gott. Gott ist nicht für die Kriege die wir führen und das leid was wir haben verantwortlich, sondern wir selbst. Denn Gott führt nicht die Kriege, sondern die Menschen.

Alles Gute und einen schönen Abend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder muss selbst entscheiden, woran er glaubt es ist jedem das seine.
Ließ die Bibel oder so dann kannst du dir ja deine Meinung bilden
Also ich glaube z.b nicht an Zufälle sondern an schicksal und ein anderer glaubt bestimmt, dass es nur Zufälle gibt und kein Schicksal gibt usw. Aber alles passiert aus einem bestimmten Grund (meine Meinung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke dass es an einem selbst liegt ob man an gott glaubt.
deswegen heißt es glauben und nicht wissen.
mich persönlich stärkt das gefühl dass ich an gott glaube.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angeleyes1
28.10.2015, 23:59

genau

0

Mein persönlicher Gott heißt "Schicksal" ich denke alles was mir, dir, deiner Familie, deinen Freunden, der Welt ... passiert hat einen Grund. Ich habe (was sehr sehr großes Schicksal war) meinen Lebenspartner durch den Tod eines sehr guten Freundes kennen gelernt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angeleyes1
28.10.2015, 23:59

ooohhh :-'(

0

Das sind zwei verschiedene Dinge. Mit Schutzengeln kann ich zum Beispiel nichts anfangen. Sie sind nicht das Höchste und deshalb auch überflüssige paranormale Wesen. Anders ist es bei Gott. Er ist gleichzeitig der Schöpfer der Welt. Ihn braucht es also zwingend. Die paar Lustigen hier die meinen Gott ist eine Erfindung, Lüge oder Betrug, die wissen anscheinend nicht mal was Gott ist. Das ist auch das Wichtigste. Wer Gott nicht definieren kann, kann auch nicht über ihn urteilen. Also glaube ruhig an Gott; erkenne ihn. Wir sind umgeben von Beweisen die seine Existenz offenlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angeleyes1
29.10.2015, 11:39

gute Antwort :)

0
Kommentar von Angeleyes1
29.10.2015, 11:40

vom Gefühl her glaube ich eh an gott . Egal was manche hier negatives sagen. denn wie gesagt. . in meinem Krankenhaus Aufenthalt wurde es mir ja bewiesen das es gott gibt. Und erst seitdem glaube ich an ihn.

1

Ich glaub schon, daß es irgend etwas gibt... will mich nicht näher erklären... krasse Erfahrungen habe ich zwar nicht gemacht, aber schon oft den Eindruck gehabt, daß dies oder jenes was so passiert, oft auch völlig überraschend , daß es eben "von oben" gelenkt worden ist. Frag mich nicht wie oder warum.... es ist nur so ein Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuestionBlaBla
28.10.2015, 23:31

Find ich gut:) glaub ich auch aber ich glaube nicht das es einen gott gibt wie wier unds ihn vostellen sindern einfach...naja etwas;)

0
Kommentar von Angeleyes1
28.10.2015, 23:33

ja eben deshalb zb bekommen manche Menschen das Gefühl das es gott gibt. Ich zb habe viel kraft bekommen als ich Leukämie hatte. Und das gefühl was ich bekam hatte ich von Gott. Vom Gefühl her.

1
Kommentar von QuestionBlaBla
28.10.2015, 23:36

Jaa da hast du recht aber manche dinge wiederum sind so schrecklich das ich sie keinem menschlich denkendem gott zutrauen würde

1
Kommentar von Angeleyes1
28.10.2015, 23:57

ich auch nicht

0

Gott gibt es ja. Wer hat sonst die Welt erschaffen. Ich hab schon oft gebetet und es ist wirklich passiert auch wenn es nur Kleinigkeiten waren und nein keine Zufälle. Ich bin mir sicher es ist Gott der immer da ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QuestionBlaBla
28.10.2015, 23:33

Ich glaub auch das es etwas gibt. Jedoch nicht ein gott in menschengestalt also nicht so wie wir ihn uns vostellen

0
Kommentar von Angeleyes1
28.10.2015, 23:34

Aber wieso gibt es dann den Namen allein schon "Gott" . Muss ja schon nen Grund haben.

0
Kommentar von gernehelfen1993
28.10.2015, 23:37

Gott ist durch Jesus Mensch geworden. weihnachten ist ein gutes Beispiel

0
Kommentar von gernehelfen1993
28.10.2015, 23:40

1997 geboren. klar, erkundige dich mal bei Menschen die richtig Ahnung davon haben. Ich bin Christ und in einer christlichen Familie aufgewachsen. erzähl kein Schwachsinn hier

0

ich glaube nicht, sondern ich weiß, daß es schöpfungswesen gibt, die den menschen aus ganz besonderen gründen geschaffen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube schon an Gott. Was passiert z.B. Wenn wir sterben? Wir kommen entweder im Himmel oder in die Hölle. Also im Himmel ist man ja sozusagen bei Gott. Gott mag keine Leute die nicht an ihm glauben. Immer wenn ich den koran lese passiert direkt etwas gutes, deshalb bete ich auch öfters am Tag. Ich könnte dir nur raten an ihn zu glauben...:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angeleyes1
28.10.2015, 23:38

Ja siehst du. Ich glaube ja an ihn. Von Gefühl her sagt mein Kopf das er da ist :)

0
Kommentar von sandziiii
28.10.2015, 23:39

Ich glaube den ganzen Tag an ihn und ich merke das er bei mir ist :)

0
Kommentar von Angeleyes1
28.10.2015, 23:39

Schließlich hat er mir in meiner schweren Krankheit vor 3 Jahren beigestanden. Aber andererseits verstehe ich nicht warum manche Menschen es nicht schaffen solche Krankheiten zu überstehen und dann sterben.

0
Kommentar von sandziiii
28.10.2015, 23:42

Es ist halt so das menschen die eine richtig schlimme Krankheit haben so darunter leiden, dass Gott sie zusich nimmt...wahrscheinlich hat sich dein zustand so verbessert das du es zum Glück geschafft hast🍀und natürlich dann auch an Gott geglaubt  hast

0

Logischer Beweis, daß Gott existiert :
http://www.polytope.net/hedrondude/existence.htm
(ich weiß, das ist nicht was Du suchst, aber trotzdem interessant)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angeleyes1
29.10.2015, 13:29

haha danke aber kann leider nicht gut Englisch. Deutsch kann ich dagegen perfekt.

1

Es gibt weder Gott noch kitschige, unsichtbare Schutzengel. Das ist alles Erfindung, Lüge und Betrug. Die "Erfahrungen" von denen du sprichst sind allesamt Produkt einer Lebhaften Phantasie, Selbsttäuschung, Selbserfüllende Prophezeihungen und Selektive Wahrnehmung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Misabu97
28.10.2015, 23:40

genau das :D

0

:D jetzt kommen die Grundsatz-Diskussionen :D

also ich glaub nicht an Gott ect. gibt keine wissenschaftl. beweise dafür.

und außerdem ist Gott mittelrweile unnötig^^ früher wurde Gott als Erklärung für alles mögliche benutzt: Blitz und Donner, schlechte Ernten, usw - heute aber lässt sich das alles wissenschaftlich erklären und wir haben keine ungeklärten fragen mehr auf die wir als antwort "Gott macht das" geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angeleyes1
28.10.2015, 23:30

Aber wer hat dann die Welt erschaffen ? sonst gäbe es die Erde nicht. .

0
Kommentar von QuestionBlaBla
28.10.2015, 23:34

Physik wäre logisch... Ich weiss aber nicht ob das wirklich alles erklär bar ist

0
Kommentar von Angeleyes1
28.10.2015, 23:35

Mysteriös :/

0
Kommentar von QuestionBlaBla
28.10.2015, 23:37

Zum glück:) die welt wäre sonst so langweilig wenn wir nicht an eine. Funken magie glauben würden☄

0

Ja ich kann mit ihm sprechen ist das nicht krass genug und er antwortet mir auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angeleyes1
29.10.2015, 11:37

genau. und morgen ist Weihnachten

1
Kommentar von stoffband
29.10.2015, 19:54

soll ichs beweisen?

0

Ja das kann ich jederzeit bezeugen - Gott und unsere Schutzengel sind wirklich vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tipp im voraus: egal was leute schreiben werden. Du musst dir deine eigene meinung bilden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?