Gibt es Gesundheitszentren in Deutschland/Österreich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kannst du alles selber machen.

Deinen BMI kannst du berechnen (Körpergewicht in kg geteilt zur Körpergröße im Meter zum Quadrat) oder in einem der unzählichen BMI-Rechner im Internet nachgucken. Für Erwachsene ist alles zwischen 18,5 und 25 im Normalbereich.

Für das Körperfett gibt es Waagen, die das so ungefähr mit berechnen. Wobei dich das nicht kümmern muss, wenn dein BMI im Normalbereich liegt. Normalgewichtige können per Definition nicht zuviel oder zuwenig Körperfett haben.

Hautunreinheiten sieht man, und woher sie kommen, ist auch kein Geheimis: Durch männliche Hormone. Was nicht bedeutet, dass Frauen mit Akne automatisch zu viele männliche Hormone haben - nur dass ihre Haut auch auf geringe Mengen männlicher Hormone (die auch alle Frauen in ihren Nebennieren bilden) besonders empfindlich reagiert.

Zum Thema Ernährung empfehle ich dir diese Seite, das enthält alles Wesentliche: https://www.dge.de/ernaehrungspraxis/vollwertige-ernaehrung/10-regeln-der-dge/

Übrigens ist "basische Ernährung" totaler Quatsch, auch wenn Obst und Gemüse aus anderen Gründen gesund sind. Der Körper gleicht Säuren und Basen aus und hält immer seinen pH-Wert mehr oder weniger konstant.

Und was Kosmetik angeht: Nimm milde, reizarme Produkte ohne Alkohol und Duftstoffe, dann ist alles in Ordnung.

Schließlich der gesunde Lifestyle: Mindestens dreimal die Woche mindestens 30 Minuten Bewegung, abwechslungsreich essen (s.o.), normales Gewicht halten, nicht rauchen, nicht zuviel Stress bzw. Stress ausgleichen. That's it. Mehr kannst du nicht tun.

Wobei du bitte nicht in den Fehler verfallen darfst, anzunehmen, dass du auf diese Weise das ewige Leben in ewiger Gesundheit erreichst. Du senkst dein statstisches Risiko für bestimmte Krankheiten, aber es ist keine Garantie, das du nicht doch krank wirst!

Deswegen solltest du gelegentlich Blutdruck, Blutzucker und Blutfette kontrollieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
05.02.2016, 10:01

Ich weiß, dass man viele Dinge selber machen kann - aber nicht jeder weiß das... und mit so einem Zentrum hätte man auf einen Schlag alle Antworten auf wichtige Gesundheitsfragen. Jedermann kann hingehen und bestimmte Sachen kann man dort gratis erfahren und gratis ausprobieren...  Ein wenig Muskelmasse kann nicht schaden...

Und was kann man gegen Hautunreinheiten machen? Vielleicht sind es nicht bloß Hormone - vielleicht hat es auch maßgeblich mit der Ernährung zu tun? Ob sich basische Kost (Obst, Gemüse-lastig) sowohl beim Mann als auch bei der Frau positiv auswirkt?

Ich kenne bereits die Internet-Seite "Zentrum für Gesundheit", die mir schon öfter mal weitergeholfen hat. Trotzdem danke für einen weiteren Tipp für Gesundheits-Infos.

Das mit den Säuren und Basen halte ich nicht für Quatsch. Ich kann es mir gut vorstellen, dass Fleisch ungesund ist... und Obst und Gemüse gesund... dass merkt man alleine dann schon, wie man sich fühlt, wenn man frisches, reifes Obst und Gemüse isst... außerdem kann man da Experimente machen - wie bei dem Film "SUPER SIZE ME" - eine Person ernährt sich einen Monat lang SAUER und eine andere Person ernährt sich BASISCH. Was kommt am Ende dabei heraus? Es kann auch die gleiche Person mal einen basischen Monat und anschließend einen sauren Monat einlegen... Was auch immer. Jedenfalls glaub ich es erst, wenn es unwiderlegbare Beweise gibt, dass saure Kost keine negativen Auswirkungen hat.

0

Bei Deinen Anforderungen findest Du nichts Preiswertes, das kannst Du vergessen.

Schönheits-, Gesundheits- und Ernährungsberatungen bekommt man in sogenannten Ayurveda-Hotels, die haben ihren Preis. Allerdings kannst Du dort davon ganz fest ausgehen, dass Du nur Biokost und Bioartikel aus nachhaltigem Anbau angeboten bekommst. lg Lilo

https://www.google.de/search?q=ayurveda+hotel&ie=utf-8&oe=utf-8&gws_rd=cr&ei=oFO0VsSsBsbnswGJoovQAw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DBKai
05.02.2016, 09:45

Zumindest die Information über "gute" Produkte kann es gratis geben - von gesunden Menschen profitiert das ganze Land.

0

Danke für den Stern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?