Frage von Unbekannt1337, 30

Gibt es Gesetzte die ungültig werden bei außergewöhnlichen Ereignissen?

Angenommen es passiert ein Attentat, oder ein Amoklauf. Und ein Otto normal stoppt die Täter mit einer Waffe (Pistole/Revolver) hat aber keine Waffenbesitzkarte noch einen Waffenschein für das '"Führen" also rein illegal. Der Otto normal "knallt" aber die Attentäter ab, und stoppt diese. Ist es wahr das es dann "nur" eine Anklage wegen illegalen Waffenbesitzes gibt, und diese sogar evtl fallen gelassen wird, wegen besondere Umstände?

Ich habe keine Waffe, und auch keine Papiere dafür, werde mir auch keine anschaffen. Aber mich interessieren Gesetze die bei besonderen Umständen nicht gelten. :D

Oder wenn man jemanden bei Lebensgefahr ins Krankenhaus fahren muss, darf man da über Rot fahren, obwohl man damit evtl andere Teilnehmer gefährdet?

Antwort
von 0815Interessent, 6

Bei deinem 1. Beispiel würde er eine Anklage wegen illegalem Waffenbesitz bekommen, unabhängig von dem Anschlag. Die Tötung wird dagegen als Notwehr eingestuft.

Bei deinem 2. Beispiel wird der Fahrer auch die Konsequenzen tragen müssen denke ich, so etwas dürfen soweit ich weiß nur Einsatzfahrzeuge.

Antwort
von blackbbilly, 30

Das wird dann je nach fall abgewogen 

Teilweise kommt dann auchnotwehr in frage, da das sich nicht nur auf sich selbst beschränkt 

Antwort
von Matzeee12345, 11

Über rot fahren ja aber dabei nicht andere Gefährden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten