Frage von tigerbaebe, 84

Gibt es geistigbehinderte Tiere?

Ich habe gerade nachgedacht und mich gefragt, ob es geistigbehinderte Tiere gibt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bitterkraut, 49

Sicher gibt es auch Tiere mit Gehirnschäden oder neurologischen Fehlentwicklungen. Die sind dann aber nicht überlebensfähig. Sie haben keine Chance, wenn sie nicht alles draufhaben, was die jeweilige Tierart zum Überleben braucht.

Und das muß auch so sein. Würden solche Tiere das Fortpflanzungalter erreichen, würde die Art degenerieren. Da beugt die Natur vor.

Bei sehr sozialen Tieren, bei Primaten, kann ich mir vorstellen, daß auch behinderte Tiere mitversorgt werden, ist ja bei Menschen auch so. Aber die Regel ist das nicht

Kommentar von friesennarr ,

.... leider aber päppelt der Mensch.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, das ist aber nicht problematisch. so gepäppelte Tiere werden sich nicht in der freien Natur Partner suchen und sich fortpflanzen. Menschen sind halt Helfertypen. Ich denke, das ist auch eine Unterscheidung zu Tieren, Menschen kümmern sich auch um Artfremdes, warum auch immer.

Kommentar von Bitterkraut ,

Danke fürs Sternchen!

Kommentar von tigerbaebe ,

Bitte;)

Antwort
von BrightSunrise, 45

Natürlich, denn Menschen z.B. sind auch Tiere, aber auch andere Tiere können geistig behindert sein. In der Natur würden die aber kaum überleben.

Grüße

Antwort
von friesennarr, 36

Tiere die mit einem Defekt (körperlich oder geistig) auf die Welt kommen werden von den Muttertieren entweder gleich verstoßen oder getötet oder einfach dem Fressfeind überlassen.

Ein solches Tier würde eh niemals in der Wildniss überleben, also ist das so am besten.

Expertenantwort
von Buckykater, Community-Experte für Tiere, 38

Ja kann es schon mal geben aber in feier Wildbahn würden sie nicht lange überleben.

Antwort
von VeggiGirl92, 21

Klar, Menschen zum Beispiel. Und wenn die es sein können, dann können es andere Tiere auch sein. Allerdings überleben solche nicht lang in freier Wildbahn.

Antwort
von Lanaya, 22

Ja klar. Genauso wie Menschen können Tiere auch Krank werden oder eine Behinderung bekommen.

Antwort
von Cherry565, 29

Natürlich gibt es das

Antwort
von huldave, 42

Ja, auch das gibt es

Expertenantwort
von LilaPferd1, Community-Experte für Tiere, 28
Kommentar von BrightSunrise ,

Also das mit dem Tiger ist einfach nur Tierquälerei, traurig dass da Leute auch noch so jubeln. :(

Kommentar von VeggiGirl92 ,

Kenny hat aber keine geistige Behinderung sondern ist körperlich entstellt durch Inzucht.

Antwort
von Larouchefleur, 13

Es gibt auch Tiere mit Trisomie 21 z.B Katzen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Das ist unmöglich, da Katzen nur 19 Chromosomenpaare haben. Nr. 21 gibt es sichlicht nicht, erst recht nicht 3 davon...

Antwort
von MissLeMiChel, 15

Ja die gibt es aber die werden soweit ich weiß von den Eltern verstoßen und überleben nicht

Antwort
von MancheAntwort, 41

ja, aber die werden von ihren Müttern nicht versorgt.... und sterben dadurch !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten