Frage von kissandkiller, 68

Gibt es für uns noch eine '3.Chance' (Ex, Liebe, Beziehung)?

Hallo, ich habe vor 2 Jahren einen Jungen kennengelernt, damals kam ich gerade in die 7. Klasse und nach nur 1 Monat kamen wir zusammen...doch ich war damals noch nicht reif für eine Beziehung und machte Schluss. 4 Monate später, schrieb er mich wieder an und wir wurden auf einmal beste Freunde, doch ich verliebte mich erneut in ihn. Nach einer Zeit kamen wir dann auch wieder zusammen doch nach 6. Monaten war es schon wieder vorbei, damals stand uns meine damalige beste Freundin im Weg, wir hatten schon immer einen unausgesprochenen Konkurrenzkampf zwischen uns Beiden, auf jeden Fall, traf die sich heimlich mit meinem Ex woraufhin ich mega Komplexe bekam und höllisch eifersüchtig wurde. Auf jeden Fall bekam ich Depressionen und fing an mich zu ritzen und dachte an Selbstmord, mein damaliger Freund (jz Ex) hielt das nicht aus, da er selbst in nicht gerade den besten Verhältnissen aufgewachsen ist und die Dinge eher verdrängt. Auf jeden Fall machte er dann nach 6 Monaten Beziehung Schluss mit mir. Da ich mittlerweile (weitere 6. Monate später) weiß, welche Fehler ich begangen hab und mich auch bei ihm entschuldigt habe und den Schaden den ich nach der Trennung angerichtet hatte wieder gut gemacht habe. (Ich habe ihn bei meinen Freunden, Klassenkameraden ect schlecht gemacht.) Auf jeden Fall, habe ich jetzt wieder einen Freund, aber irgendwie fühlt es sich nicht richtig an und ich will irgendwie meinen Ex zurück und ich werde definitiv mit meinem Freund Schluss machen, ob ich meinen Ex zurück kriege oder nicht. Ich wollte euch fragen wie seht ihr das, mein Ex schreibt seit gestern wieder mit mir und ich will erstmal wieder Kontakt aufbauen usw und ja, wie seht ihr das, denkt ihr ich hätte eine Chance?

LG, Sophia ♥ (15)

Antwort
von CiansAtlas, 29

Man hat immer eine Chance dennoch muss er sie dir geben . Bau erstmal wieder Kontakt Auf und hau Nich gleich raus das du ihn immer noch liebst gib ihm etwas Zeit das er dich wieder kennen lernt genieße es wenn ihr miteinander schreibt . Wenn du Anzeichen siehst das er dich vlt wieder liebt sprich ihn drauf an aber nicht direkt , frag ihn wie sehr er dich noch mag achte auf seine Stimme ob er zögert oder anderes . Achte darauf wie er dich anschaut und achte auf jedes detail . Es wird sich ja dann raus stellen. Aber bleibt immer Freunde sonst wird es dich innerlich zerfressen . Und es ist möglich das du dann zurückfallst mit dem was du geschrieben hast in deinem Text (hoffe es der Rückfall passiert Nich!)

Dann wünsche ich dir Glück und viel Erfolg hoffe könnte helfen :) ( und wenn er dich geliebt hat wird immer ein funken in ihm sagen das da noch was is x) )

Antwort
von Mignon3, 26

Du bist 15 Jahre alt. In eurem Alter trennt man sich häufig. Du kannst also davon ausgehen, dass auch die dritte Beziehung nicht lange dauern wird. Möchtest du dann seinetwegen noch einmal Depressionen entwickeln, dich ritzen usw? Dir sollte deine psychische Gesundheit mehr wert sein als ein Junge, der dich mit deiner besten Freundin hintergangen hat.

Vermutlich nimmt er immer dann mit dir Kontakt auf, wenn er gerade keine andere Freundin hat. Du bist möglicherweise nur eine Lückenbüßerin, bis er wieder ein Mädchen gefunden hat.

Der Junge tut dir nicht gut. Das solltest du wissen. Ignoriere ihn. Wenn du mit deinem jetzigen Freund Schluß machen willst, dann tue es. Aber suche dir einen anderen Jungen und beginne ganz und gar neu mit einer Beziehung. Dreimaliges Aufwärmen bringt nichts mehr.

Kommentar von kissandkiller ,

Klingt nach Schwarzmalerei...

Kommentar von Mignon3 ,

Nein! Du hast vermutlich eine rosarote Brille auf und siehst die Realität nicht, was in deinem Alter normal wäre. Eine dritte Beziehung mit ihm ist dein Wunschtraum. Deshalb betrachtest du meinen Kommentar als Scharzmalerei und verdrängst vollkommen die negativen Auswirkungen auf deine Psyche (Depressionen, ritzen usw), die du bereits erlitten hast. Willst du das noch einmal erleben??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community