Frage von MrsSunnyFunny, 38

Gibt es für sowas eine Bezeichnung?

Hallo.. Ich weiß nicht wie ich Anfangen soll...Ich bin einfach Krankhaft Eifersüchtig obwohl ich das selbst nicht Eifersucht sondern Angst nenne....Es gibt da einen Jungen (ich liebe ihn NICHT) mit dem ich sehr gut befreundet bin , und wenn er nur von anderen Mädchen redet also das er sie mega hübsch findet oder so bin ich mega pissig...Aber was das schlimmste ist , wenn er mir sagt wie toll MEINE Freundinen sind oder mir schon garnicht mehr schreibt und mit denen schreibt raste ich komplett aus...Ich hab einfach Angst beide aneinander zu verlieren...Klar es ist Angst und Eifersucht..Aber gibt es für sowas eine Bezeichnung?

Ich hatte das schon früher , da war es aber noch schlimmer..Ich war so am ausrasten wenn mein Bruder nur ne Freundin hatte..Ich habe mich gekratzt gebissen und mir Haare ausgerissen, einfach nur Krank...Ich hatte einfach Angst noch mehr Menschen um mich herum zu verlieren ://

Und noch besser wäre es wenn ihr mir vllt sagen könntet wie ich das abstellen kann. Ich sage dann Sachen die ich in dem Moment rausschreien will aber bereue es weil ich weiß das es total falsch war.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Laurasine1, 19

Ich verstehe dich bei deinem Problem sehr. Keine Ahnung, wie man das bezeichnen könnte, aber auf jeden Fall wirkt es auf mich so, als ob du dich selbst nach etwas mehr Liebe sehnst, die anderen haben was sie brauchen und du bist damit beschäftigt, dich darüber aufzuregen. Versuch es mal so zu sehen, wie würdest du dich fühlen wenn dein Kumpel sich wahnsinnig machen würde, nur weil du einen Freund hast? Sicher wäre es nicht schön für dich und du würdest dir Sorgen machen. Wohl möglich, dass sie sich auch um dich sorgen.

Versuche einfach, nicht darüber nachzudenken, wie er zu anderen Personen steht, sondern konzentrier dich über eure Freundschaft. Denk immer daran, dass auch du zu seinem Leben gehörst auch wenn andere mitmischen (:

Ich hoffe, das hilft dir ein bisschen, liebe Grüße.

Kommentar von MrsSunnyFunny ,

Ja das kann sein.Ja das fänd ich auch nicht toll...Ich weiß nur nicht wie ich es überdenken kann. Ich gebe mein bestes mich auch nicht so aufzuregen....Übung Übung Übung...Vielen Dank

Antwort
von Schwoaze, 20

Du siehst mich... mit großen Fragezeichen in den Augen...  Du hast ganz arge Verlustängste... anders weiß ich das nicht zu nennen.

In stark abgeschwächter Form kennt das sicher jeder auf die eine oder andere Art. Dir ist auch schon aufgefallen, dass da etwas nicht stimmt. Wer kann Dir helfen? Wie alt bist Du denn eigentlich?

Kommentar von MrsSunnyFunny ,

Ich gehe bald zu nem Psychologen da werde ich das auf jeden Fall ansprechen, so kannn das nicht weiter gehen..Das macht mich selber soo kaputt...Ich bin 15

Kommentar von Schwoaze ,

Das gefällt mir!  Du nimmst die Sache in die Hand und tust was! Ich wünsche Dir alles Gute!

Antwort
von Bastet23, 22

Ich kann dich teilweise verstehen, ich hatte mal sowas ähnliches mit meinem besten Freund, und ich glaube du willst dich nicht wie das dritte Rad fühlen/ersetz werden, sowas ist meiner Meinung nach normal.

Ich glaube nicht dass man das direkt abstellen kann, aber du solltest den Menschen vielleicht sagen was du fühlst, und dich dabei im Griff haben. Ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen ^^"

Kommentar von MrsSunnyFunny ,

Ja wenn wir uns wieder vertragen versuche ich es ihm zu erklären..Irgendwie...Danke

Kommentar von Bastet23 ,

Also seid ihr auch noch in einen Streit jetzt? Mh das ist heftig.. ich wünsche dir aufjedenfall alles Gute :/

Kommentar von MrsSunnyFunny ,

Jap..leider.. :/ Dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten