Frage von Patzried, 76

gibt es für Moped/Motorräder auch alternative energiequellen(das sie nicht mehr auf Benzin/super Benzin angewiesen sind)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von fjf100, 21

Es gibt Elektroroller,aber die kosten so 5000 Euro.Die sind auf jeden Fall unwirtschaftlich.

Kommt nur für Leute in Frage,bei denen Geld keine Rolle spielt. 

MERKE : Das günstigste Verkehrsmittel ist das Fahrrad ohne Motor (nur Tretantrieb).

Braucht kein Sprit,kein Öl,kann man selber reparieren und ist am billigsten.

Elektroräder : Auch hier der "Kostenpunkt" 2000 - 2500 Euro ,also teuer.

Meine Erfahrung mit Fahrrädern : nach 20000 Km oder weniger ,Lagerschaden,Getriebeschaden.

Sprach mit einen Mann ,der wollte sein Elektrofahrrad verkaufen (5 Jahre alt),hatte schon einen neuen Motor bekommen. 

FAZIT : Ich fahre nur ein Fahrrad mit Tretantrieb,weil mir die Kosten für einen Elektroroller und Elektrofahrrad zu hoch sind.

Antwort
von kath3695, 18

Momentan ergibt es eigentlich kein Sinn, sich ein Elektrofahrzeug zuzulegen. Denn anstatt dann mit fossilen Brennstoffe zu fahren, ist man selbst im Prinzip ein Braunkohle- oder Atomkraftwerk. Was ist besser?

Antwort
von LowCostUser, 9

Es gibt oder gab im Süddeutschen Raum, ich meine in der Nähe vom Bodensee, jemanden der mal eine DL1000 V Strom auf Autogas aufgerüstet hat. Der GasTank war im Topcase. ErdgasAufrüstung macht hingegen keinen Sinn weil das Verhältnis von Tankgröße zu Tankinhalt wesentlich schlechter ist als bei Autogas.

Antwort
von Lionrider66, 22

Nein, gibt es nicht. Gas fällt aus, da es keinen Platz für den Zusatztank gibt, und bei Elektro fehlt einfach die Reichweite. 

Kommentar von Nemo75 ,

Scheinbar bist Du nicht mehr auf dem aktuellen Stand!😉

Kommentar von Lionrider66 ,

Womit? Reichweite der Emotorräder?

Ca 300km in der Stadt, also max 50 km/h ist ein Witz. Und auf der Landstraße?  Diese Angabe verschweigen die Hersteller gewissentlich. Bei uns könnte so ein Gerät nicht mitfahren. 500 km Tour mit dreimalige Aufladen,  da ist ja das Wochenende rum.

Antwort
von Sinestro, 30

Strom- oder Erdgasmopeds hat man schon gebaut. Ich weiß jetzt nicht ob man schon Wasserstoffmopeds gebaut hat, aber auch das wäre wohl möglich.

Antwort
von newcomer, 32

Fahrrad benutzen oder E-Bike

Antwort
von derhandkuss, 34

Mittlerweile gibt es (auch) einige Motorroller mit Elektroantrieb. Das Problem ist hier aber noch immer deren (begrenzte) Reichweite.

Alternativ gibt es auch (einige wenige) Motorräder mit Dieselmotor. Bei uns in Deutschland gibt es meines Wissens nach lediglich rund 100 ständig zugelassene Zweiräder mit Dieselmotor.

Antwort
von HelmutPloss, 14

KTM hat ein Elektro Motorrad im Angebot.

Antwort
von Nemo75, 34

Ja Elektro!
Geh mal auf Messen! Da kannst die sogar anschauen und beim fahren beobachten

Antwort
von Grauspecht, 23

Es gibt Moped und Motorräder auch mit Elektromotor,
http://www.osetbikes.de/

Antwort
von Michael2504, 28

Mittlerweile gibt es auch Elektro -

Roller

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten