Gibt es für diese Situation eine Außnahmegenehmigung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Ampel war auf rot. Deswegen wäre meine Frage ob man in diesem
Notfall einfach über rot fahren darf damit der Notarztwagen problemlos
vorbei kommen kann.

§38 Blaues Blinklicht […]

Es ordnet an:
„Alle übrigen Verkehrsteilnehmer haben sofort freie Bahn zu schaffen“.

http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__38.html

Die Vorschrift, welche Folge die Verwendung für die übrigen  Verkehrsteilnehmer hat: sie haben dem Rettungsmittel sofort freie Bahn zu verschaffen. Dies wird als Wegerecht bezeichnet. Ohne die Verwendung von einem Martinshorn besteht keinerlei Wegerecht.
Die übrigen Verkehrsteilnehmer können nur im Sinne des Wegerechts  verpflichtet sein, wenn sie Kenntnis vom herannahenden Rettungsmittel
haben. 

Freie Bahn kannst du in dem Fall nur schaffen, wenn du über die rote Ampel fährst. Hierbei sollte man jedoch den Verkehr nicht gefährden und mit höchster Achtung fahren.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1989Kriss
07.04.2016, 15:16

Da war auch ein Martinshorn zu hören

0

Paragraf 38 StVO stellt für den Fall, dass sich ein Einsatzfahrzeug
nähert, klar: «Alle übrigen Verkehrsteilnehmer haben sofort freie Bahn
zu schaffen.» Allerdings ist es auch geboten, langsam und nur soweit wie
nötig über die Haltelinie, also in den geschützten Bereich einer Ampel
einzufahren und dabei niemanden zu gefährden. Auch Stoppschilder,
Haltelinien und durchgezogene Linien dürfen überfahren werden, wenn ein
Einsatzfahrzeug mit Blaulicht und Horn versucht, sich freie Bahn zu
schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dann darfst du langsam und vorsichtig in die Kreuzung hineinfahren um Platz zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die Haltelinie überfährst, um einem Einsatzfahrzeug Platz zu machen, dann wird das nicht als Rotlichtverstoss geahndet. Du darfst nur nicht weiter fahren, also die Kreuzung nicht komplett überqueren, sondern nur an die Seite fahren.

Zu erkennen ist das auf den Bildern deutlich, denn der Blitzer macht immer mehrere Aufnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1989Kriss
07.04.2016, 15:13

Zur Seite sind sie ja gefahren aber trotzdem kam der Notarztwagen nicht direkt durch weil die Straße viel zu schmal war.
Parkende Autos rechts und links.

Hat nicht lange gedauert bis er durch war aber man hätte es schneller machen können.

Wenn ich es nochmal sehr werde ich ein Foto oder Video machen.

0

Klar wenn du einen Krankenwagen oder die Polizei durchlässt, dann darfst du auch über rot fahren. falls du geblitzt wirst wird der Krankenwagen dann ja auch Geblitzt und die sehen dass du ihn durchgelassen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1989Kriss
07.04.2016, 15:09

Gibt es dazu einen Paragraphen.

Ich bin kein Autofahrer aber mich interssiert das weil ich es als Fußgänger gesehen habe.

0