Frage von million14, 48

Gibt es für den Mac mini Open Office etc.?

Hey Leute,

Undswar kauf ich mir morgen einen Mac Mini (Ende 2012) und ich wollte fragen ob es für iOS Open Office, Microsoft Office,... gibt ?

Antworten wären ziemlich cool von euch ;)

Antwort
von toomuchtrouble, 23

Selbstverständlich läuft OpenOffice auch unter dem Apple Betriebssystem Mac OS X (https://www.openoffice.org/de/downloads/index.html), auch Microsoft Office gibt es für den Mac (http://www.microsoftstore.com/store/msde/de\_DE/cat/Office-fur-Ihren-Mac/categor...)

iOS hat allerdings nur mittelbar mit dem Mac Mini zu tun, es ist das Betriebssystem für iPads und iPhones....Die Microsoft Office 365 Variante lässt sich natürlich auch auf iPad und Co, nutzen. Niemand wird allerdings ernsthaft längere Zeit mit Büroanwendungen auf einem Tablet hantieren.



Antwort
von mirolPirol, 28

Ja, beide gibt es auch für OS X. Sowohl das Microsoft Office (kostenpflichtig) als auch LibreOffice respektive OpenOffice (kostenlos) laufen auf jedem Mac problemlos. 

Antwort
von Karaseck, 29

Für Mac Os gibt es sowohl Open Office, als auch Microsoft Office.  Wobei bei mir das Open Office öfters mal abstürzt. Das Apple Office Paket ist für den "Normalverbraucher" eigentlich ausreichend und ist gratis bei Mac OS dabei.

Kommentar von mirolPirol ,

@Karaseck: Installiere dir den "Nachfolger" von Open Office, das LibreOffice, das ist auf meinen 2 Mac's noch nie abgestürzt, es läuft sehr stabil!

Kommentar von Karaseck ,

Ok, danke für den Tipp, werde ich gleich mal versuchen. Ich nehme an, dass die Dateien kompertiebel sind?

Antwort
von RifyHD, 23

also es gibt offis für mac aber das kostet wen ich mich nicht teusche 7€ im monat glaub ich

Kommentar von mirolPirol ,

Falsch! Das Office von Microsoft ist kostenpflichtig (Abo oder Kauf), aber LibreOffice ist kostenlos erhältlich und das Apple-Office iWork mit Pages, Numbers und Keynote ist bei neueren Mac's kostenlos dabei.

Kommentar von RifyHD ,

aber der mac ist NICHT NEU

Antwort
von Eutervogel, 17

Microsoft Office gibt es auch für Mac aber OpenOffice is quasi Out of Date. 
Libre Office is quasi der Nachfolger aber das gibts auch für Mac
https://de.libreoffice.org/download/libreoffice-still/?type=mac-ppc&version=...

Antwort
von MacAtNight, 11

Es gibt für den Mac (ich zähle jetzt nur die bekanntesten Programme auf, es gibt viel mehr):

iWork von Apple (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationsprogramm). Ist bei neueren Macs kostenlos dabei, du müsstest es u. U. kaufen.

Microsoft Office 2016 (kaufen oder mieten)

LibreOffice (kostet nichts)

OpenOffice (kostet ebenfalls nichts, wird aber kaum noch weiterentwickelt).

Mein Tipp: schau dir LibreOffice an

http://de.libreoffice.org

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten