Frage von lyssander, 223

Gibt es Frauen die Männer kennen lernen wollen würden auch wenn diese etwas...ich sag mal merkwürdig sind und Narben durch Selbstverletzung haben?

Ich hab mich öfter schon geritzt. Schon seit ich 11 bin mache ich es regelmäßig. Mittlerweile bin ich 25 und frage mich ob ich jemals Chancen bei einer Frau haben werde mit diesen Narben...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cleolinchen, 30

Hallo lyssander,

das Problem bei Dir sind nicht die Naben, sondern die Wunden.

Du sagst, dass Du Dich heute immer noch selbst verletzt. Das heißt also, dass Du seit 14 Jahren an SvV leidest und bis jetzt noch keinen Weg gefunden hast, anders mit Deinen Gefühlen umzugehen.

Das steht einer Beziehung viel mehr im Weg als irgendwelche Narben. Über Narben kann man hinwegsehen, gar kein Problem. Über eine akute psychiatrische Erkrankung eher weniger. Verstehst Du, wie ich das meine? Hast Du schon mal versucht, Dir Hilfe zu holen? Machst Du eine Therapie?

LG,

Cleo

Antwort
von fxckyou, 92

Sicher kannst du jemanden kennenlernen der dich liebt so wie du bist - mit all deinen Narben. Ich (weiblich, 18) habe selber sehr viele Narben an Armen und Oberschenkel aber habe die wunderschönste Freundin der Welt und bin mir ihr seit 4 Jahren glücklich zusammen. Wenn man jemanden wirklich liebt, dann liebt man auch alle seine Macken und Narben.

Kommentar von LeahLightheart1 ,

Bist du lesbisch?

Kommentar von fxckyou ,

Ja

Antwort
von iamsatansson, 18

Hey. Alles wird gut ja ? :)
Du wirst schon die/den richtigen finden. Narben sind zwar nicht so toll aber äußerlichkeiten zählen auch nicht ! Es geht um innere werte :) ok ? Kopf hoch !
Du bist sicher ein guter mensch und wirst auch den passenden partner/die passende partnerin finden ! Auf jeden fall . Nur geduld !

Und zu dem ritzen: mach das nichg mehr :((

Ich hab verständnis dafür weil ich das auch schon gemacht habe und weiss wie das ist und wie schrecklich man sich da fühlt :/ ich verstehe dich da voll und ganz ! Aber es ist nicht gut... du solltest dir psychologische hilfe holen ! Ich wünsche dir alles Gute !!!

Antwort
von Prinzessle, 49

Es gibt fast mehr Frauen die sich ritzen um den psychischen Schmerz physisch zu entladen...

Es gibt auch mehr Frauen die ein Helfersyndrom haben....zu dem sind Narben an einem Mann eher auch interessant...früher machten sich Studenten mit einem Messer selbst eine Narbe ins Gesicht, wenn sie ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben....so als Markenzeichen oder warum auch immer...

Soviel einmal allgemein...und wie Du unschwer siehst hast Du gute Chancen eine Frau zu finden, die Dich interessant und liebenswert findet, zu mal Du Dich sehr angenehm zu formulieren weisst...und das mögen eben Frauen auch; kluge Männer...also zweifle nicht daran, dass Du je Deine Traumfrau findest...

Durch eine liebevolle Beziehung kommst Du bestimmt ins Gleichgewicht, so dass Du das Ventil des Ritzens nicht mehr brauchen wirst...

Ich wünsche Dir viel Glück und in Bälde eine liebevolle, interessante Frau an Deiner Seite

Antwort
von FelinasDemons, 71

Klar ist es evtl schwieriger eine zu finden,die sich davon nicht abschrecken lässt,aber nicht unmöglich.

Antwort
von AnnaLenaMaus98, 36

Hallo,
klar. Es gibt genug Menschen die das auch schon durchgemacht haben und dich verstehen werden.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort
von Wonnepoppen, 70

Machst du es immer noch?

Was meinst du mit "merkwürdig"?

auch mit Narben kann man eine Frau kennen lernen, ist natürlich schwieriger als ohne!

Kommentar von lyssander ,

Ja, ich mache es immer noch.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann solltest du dringend etwas dagegen tun, bevor du eine Bekanntschaft/Beziehung in Betracht ziehst!

nach 14 Jahren SV wäre es an der Zeit?

Antwort
von schokocrossie91, 62

Ich bin komplett vernarbt, von den Brüsten bis zu den Knien und bin in einer glücklichen Partnerschaft. Narben und auch Probleme sind kein Auschlusskriterium für eine Beziehung, sie bedeuten aber Arbeit daran, aus den ungesunden Mustern auszubrechen. Ein verständnisvoller, stabiler Partner kann einem dabei helfen.

Antwort
von herzenauspapier, 26

Ich würde mich davon niemals abschrecken lassen oder so. Irgendwie interessieren mich solche Menschen besonders.

Antwort
von Tragosso, 31

Weniger die Narben sind das Problem, sondern, dass du es immernoch tust.
Such dir Hilfe, dann klappts auch mit den Frauen.

Antwort
von Duddeli, 53

Ja, sicher!

Vielleicht schafft sie es sogar es dir abzugewöhnen... who knows..

Narben sind kein Ausschlusskriterium, es lässt nur darauf schließen, dass du mit irgendetwas nicht klar kommst..

Wenn du mal so richtig verliebt bist, wirst du keine Zeit mehr fürs Ritzen haben, believe me;-)


Antwort
von freezyderfrosch, 61

Schöne Haut ist natürlich ein Attraktivitätsmerkmal. In diesem Bereich könntest du nur noch punkten, wenn die Narben ein "Schönheitsfehler" sind - durch eine Studie ist nämlich belegt, dass Narben an Männern attraktiv machen können - reine Haut aber eben auch, vor allen Dingen wenn es schlimme Ritznarben sind, sehe ich in diesem Punkt geringe Attraktivitätspunkte. Aber du kannst das durch Flirtfähigkeiten  und ein gepflegtes Äußeres wiedergutmachen. Und jetzt geh raus und sprich Frauen an. 

Antwort
von Dave0000, 58

Klar gibt genug Frauen mit dem gleichen Problem
Und auch tolerante Menschen soll es geben

Ich drück dir die Daumen

Antwort
von Luisa274, 43

natürlich jeder hat seine geschichte ...

Antwort
von kukukskind, 33

Natürlich!

Antwort
von staystrong14, 9

Ob klein oder groß ob dick oder dünn ob Narben oder keine Narben..liebe ist liebe. 

Man sollte einen inmer so akzeptieren wie er is. 

Gib die Hoffnung nichtauf. Du wirst eine Frau finden die damit kein Problem hat. 


Wünsche dir noch viel Erfolg!

LG staystrong14 :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community