Gibt es Flüssigkeiten die aus Energie bestehen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Streng genommen besteht alles irgendwie aus Energie... Um das zu verstehen müsstest du dich aber ein bisschen mit Atomphysik beschäftigen.

Eine Flüssigkeit, die sehr viel Energie gespeichert hat, die man einfach für uns Nutzbar machen könnte wäre zum Beispiel Benzin ---> Durch Verbrennung wandelst du die gespeicherte Energie in kinetische und in thermische Energie um - noch besser funktioniert das mit Kerosin (oder natürlich Nitroglycerin :D )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Energie = Masse * Lichtgeschwindigkeit²
Also besteht ALLES aus Energie.
Es kommt immer drauf an, wie man die Energie freisetzten kann, mehr nicht
1 Kilogramm Gestein hat genauso viel Energie wie 1 Kilogramm Uran
Nur kann man die Energie im Uran besser nutzen, die im Stein kaum.
Es gibt übrigens nichts was auch nur ansatzweise eine 100 Prozentige Energie Gewinnung bringt.
Naja, es gibt eine Ausnahme.
Antimaterie, Antimaterie ist wie normale Materie, nur sind die Ladungen und der Spin der Elektron umgekehrt.
Wenn Antimaterie auf normale Materie trifft wird beides zu 100% Energie. Nur kann man halt keine Antimaterie herstellen. Im CERN wurde zwar schon welches hergestellt, aber das ist kaum der Rede wert (bis jetzt insgesamt nur paar Nanogramm)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
nur aus Energie

Es gibt nicht DIE Energie, sondern viele Formen von Energie.

Sehr (!) vereinfacht ist Energie etwas, dass "Arbeit" verrichtet und dabei nicht verloren geht, sondern die "Form" wechselt. Die bekannteste Form dürfte wohl Wärme sein, die praktisch immer als ungewolltes Nebenprodukt anfällt.

Alle Materialien um uns herum enthalten Energie, diese freizusetzen (umzuwandeln) ist unterschiedlich schwierig und keineswegs immer effektiv.

Bei brennbaren Flüssigkeiten oder Gasen lässt sich relativ einfach Wärme als Energieform freisetzen, häufig sie aber ein ungewolltes "Abfallprodukt", das man aber nicht vermeiden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Flüssigkeiten, die enorm viel chemische Energie beinhalten, z.B. Nitroglyzerin. Im Moment wüsste ich auch keine Flüssigkeit, die energiereicher wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Energie selbst ist nicht fassbar. das was am nächsten an reine Energie heran kommt ist das Licht. genauer gesagt die Gamma-Strahlung... und Gammastrahlen zu verflüssigen, das halte ich für ein echt gewagtes Projekt...

es gibt aber jede menge flüssigkeiten, die einiges an Energie enthalten. vom Zuckerwasser über Heizöl und Ethanol bis zum flüssigen Erdgas oder Wasserstoff...

wie viel Energie flüssiger Wasserstoff enthält, sieht man daran, dass damit Raketen ins All geschossen werden. würde ein Tanker mit flüssigem Wassertoff an board explodieren, könnte er rein theoretisch bis zum Mond geschossen werden, bliebe er dabei an einem Stück...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
04.11.2016, 19:01

Die Energie ist aber nicht "im Stoff", sondern wird erst dann frei, wenn er mit anderen Stoffen reagiert.

Natürlich gibt es auch "instabile" Stoffe, die ohne Partner reagieren.

0

Energie ist eine Zustandsbeschreibung von Materie. Materie ist nicht gleich Energie. Das was du suchst ist so als würde man sagen "du bestehst aus Fieber", das ist auch nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Flüssigkeiten bestehen aus Substanzen und nicht aus physikalischen Größen. Flüssigkeiten kann man sehen, anfassen, riechen und schmecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung