Frage von Samettrain, 77

Gibt es Fertiggerichte fürs Frühstück?

Hallo, Ich habe Morgens nicht sehr viel Zeit , um mir groß was zu kochen. Daher suche ich am besten nach sehr schnellen Fertiggerichten für das Frühstück. Nur ist es so das ich einen sehr gesunden Lebensstil führe und daher am liebsten ein Fertiggericht mit natürlichen Inhaltsstoffen. Ich bin absolut kein Müsli Fan und sich einen Alternative. Etwas selber zu schneiden und so , kommt nicht in frage. Ob warm oder kalt ist egal und es würden sogar Energieriegel reichen , wenn sie halt möglichst natürlich, etwas beim denken helfen und einem sportlichen Lebensstil nicht entgegen wirken. Ich gehe noch zur Schule und muss mich , momentan sehr stark konzentrieren und da ist das Frühstück wichtig für mich. Danke im Voraus.

Antwort
von Vivibirne, 8

Iss Haferflocken mit Nüssen und Milch oder mach dir nen shake aus Haferflocken, milch, honig & bananen. Du kannst auch Bahlsen frühstückskekse essen, wenns schnell gehen muss, mit milch oder Kaffee!
Rührei oder Omelette geht auch ratzfatz und ist gesund.
Wie wärs mit brötchen oder Brezeln? Darauf Joghurt oder frischkäse und gurken, schinken?
Es gibt so vieles das 5-10 min in Anspruch nimmt und dich fit & gesund hält!
Wenn garnix geht dann kauf dir proteinriegel, die haben ca 350 kcal und hauen rein wie ne bombe, glad buttermilch dazu.

Antwort
von Tasha, 51

Wie wäre es mit einer Trockenobst-Nuss-Mischung zum Frühstück? Instant-Griesbrei mit Früchten? Muss aber auch 10 min oder so gekocht werden oder quellen gelassen werden.

Am besten: Mixer kaufen, Obst und Gemüse kleinschneiden, portionsweise einfrieren, morgens im Wasserbad auftauen (Wasserkocher -> Wasser über Tüte mit Obst/ Gemüse) und das Ganze alleine oder mit Milch, Kokosmilch etc. pürieren, bei mehr Hunger mit Haferflocken, Couscous etc.

Kommentar von Samettrain ,

Die Idee mit dem eingefrorenen Obst ist echt gut. Danke dir

Antwort
von AloeVera1403, 47

Hmm... also da du kein Müsli-Fan bist und dir auch kein Brot schmieren willst, fällt mir da nicht viel ein. Das einzige (das noch gesund ist und schnell geht) ist Porrige (schreibt mandas so? Egal). Ist aber halt auch ziemlich ähnlich wie Müsli. Aber da gibts ganz gute 'Fertigmischungen'. Kannsts ja mal probieren ^-^ LG

Antwort
von onyva, 28

ein-zwei scheiben vollkornbrot mit putenbrust und ode quark/hüttenkäse

+ banane mit nüsse 

Antwort
von unlocker, 29

Probiers trotzdem mal mit Müsli. Joghurt dazu, und (rote oder andere) Grütze. Habe ich früher auch nicht gegessen, bis ich das bei einem Seminar am Frühstücksbuffet ausprobiert habe. Für Denker ev. eine Nussmüsli-Mischung, ev. noch Chia-Samen dazu. 

Antwort
von Volkerfant, 21

Ich finde es sehr bedauerlich, dass du dir morgens nicht die Zeit nimmst, und dir dein Frühstück selbst zuzubereitest.

Es nimmt nicht sehr viel Zeit in Anspruch, wenn du dir die Zutaten am Abend schon hinrichtest. Dazu ist immer Zeit, dann musst du evtl. eine viertel Stunde früher ins Bett gehen um morgens eine viertel Stunde früher aufstehen zu können.

Antwort
von NackterGerd, 18

wie wäre es mit Brötchen, Tost oder Brot

Marmelade muss man auch nicht morgens frisch kochen, gibt's fertig im Glas

Eier sind auch schon koch- oder brat-fertig im Supermarkt zu kaufen.
Nur in Eierkocher bzw in die Pfanne - fertig

Wieso muss man sich morgens schon was lange Kochen oder künstliche Fertigprodukte antun

Antwort
von Simplegag, 8

Grießbrei? Einfach mit heißem Wasser übergießen. Oder Overnight Oats, aber auch Müsli ähnlich. Ansonsten ist der Müsli Riegel von dm seehr lecker. Fitbar oder soo

Antwort
von Vivibirne, 7

Dann bleiben nur proteinriegel.

Antwort
von Nordseefan, 37

Seid wann sich Fertiggerichte gesund?

Seid wann kocht man früh? Wenn dann allenfalls ein Ei. Und das kocht sie quasi selber.

Iss einfach wie die Meisten ein (Vollkorn)brötchen mit leckerem Belag drauf

Antwort
von NackterGerd, 17

Knäckebrot gibt's auch schon fertig aufgeschnitten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community