Frage von Starscream1000, 69

Gibt es eurer Meinung nach die wahre Liebe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SarahTee, Community-Experte für Liebe, 34

Hallo,

ich glaube, dass es sie gibt. Allerdings kommt sie nicht von alleine. Man muss dafür arbeiten und wenn man nicht bereit ist manchmal Kompromisse einzugehen, dann funktioniert es meistens nicht. Man muss Probleme überwinden können (auch, wenn es manchmal kompliziert ist) und eine Lösung dafür finden können und dann wird man in den meisten Fällen auch glücklich bleiben.

LG SarahTee

Antwort
von bikerin99, 29

Es beginnt schon mit der Definition von "wahrer Liebe". Besser finde ich den Begriff "Seelen und Lebensmensch". Manchmal treffe ich Menschen, die sich damit identifizieren, sie haben den Menschen für eine lebenslange und gute Beziehung, d.h. heißt nicht, dass sie keine Konflikte haben, gefunden.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 21

Direkt eine wahre Liebe gibt es irgendwie nicht. Die wahre Liebe wäre das, wenn alles harmoniert, passt. Die Balance von Freund, Geliebter, ...,von Verstand, Herz, Freiheit, Gemeinsamkeit, Respekt, Achtung, ....

Die wahre Liebe ist auch nicht von Jahren abhängig, wie lang man zusammen lebt, sich kennt, wie auch immer. Erst nach einer verlorenen Liebe, Beziehung, die man nie vergisst setzt die Verarbeitung ein, das man ein Stück der wahren Liebe gefunden hatte. Und es ist doch schon ein Wunder ansich, wenn sich zwei Menschen ineinander verlieben und bereit sind miteinander zu geben und zu nehmen. Und damit meine ich nicht, wenn man nur eine Liebe sucht um eine Lücke zu füllen. Lies mal das Buch von Erich Fromm (Wahlweise auch bei Youtube als Hörbuch). Darin beschreibt er die verschiedenen Liebesformen.

Antwort
von JTKirk2000, 29

Sicher, aber man muss daran arbeiten. Wenn nicht beide betreffenden Personen dazu beitragen, dass eine Beziehung dauerhaft glücklich ist, dann wird sie es auch nicht sein. Allerdings sollten beide gern entsprechend dazu beitragen und niemand dem anderen deshalb etwas vormachen.

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 8

Hallo!

Meiner Meinung nach gibt es diese "wahre Liebe" schon.. allerdings darf man sie nicht erzwingen, sondern sollte abwarten bis sie einen "erreicht" :) Wer eine Beziehung/die Liebe gnadenlos erzwingt, der macht sich nur total unglücklich!

Alles Gute wünsch' ich :)

Antwort
von Tragosso, 17

Ja, aber selten. Ist ja auch schwierig diesen einen Menschen ausgerechnet unter so vielen zu finden.

Antwort
von alhe12, 27

Selten
denn die meisten geben sich mit einem partner zufrieden der sie aber nich verdient hat!

Antwort
von MissesVicey, 14

Ja, die gibt es. Ich merke das bei mir selbst so stark. Auch wenn ich und mein Freund gerade ein starkes Tief durchmachen, könnte ich mir niemals vorstellen, ihn deshalb zu verlassen.

Antwort
von imakeyourday, 22

Ich glaube daran. Aber manche finden sie halt und manche eben nicht...

Antwort
von webernils, 30

Die wahre Liebe erkennt man meist erst, wenn sie vorbei ist...

Antwort
von Lerochka0912, 18

Ja aber viele wissen einfach nicht mehr was wahre Liebe ist

Antwort
von Starscream1000, 13

Dankesehr für eure schönen und ehrlichen Antworten.

Antwort
von MrsTateLangdon, 17

Ja, da glaube ich dran :)

Antwort
von eetii, 18

Ich glaube es gibt sie bloß nicht jeder findet sie :)

Antwort
von 04728, 10

Ja, auf jeden Fall.

Antwort
von snatchington, 12

Ja, die gibt es.

Viele Leute verwechseln allerdings oft "Liebe" mit "verliebt sein".

Antwort
von skyberlin, 4

für dich auf jeden fall, denn du stellst dir ja selbst schon die frage und kennst die antwort. es ist aber auch da so: der weg dahin ist das ziel, das ankommen ist dann das größte geschenk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten