Frage von Weinberg503891, 135

Gibt es etwas was ihr sehr bereut?

Hallo Leute, muss für Deutsch einen Text über Lebenserfahrungen/Lebensweisheiten schreiben, wobei mir gerade die Ideen fehlen. Gibt es etwas was ihr sehr bereut und am liebsten rückgängig machen würdet.(zBsp. Eine hübsche Frau ansprechen, seinen Mann nicht betrügen etc. oder mehr für die Familie dagewesene zu sein) Danke

Antwort
von NewSanchez86, 30

Nö, was passiert ist kann man nicht rückgängig machen. Das funktioniert nur,  wenn man rekflektiert was passiert ist und seine Schlüsse daraus zieht.

Sprich, verstehen was passiert ist und sich klarmachen ob und wenn ja, welche Schritte zu einem eventuell besseren Ergebnis hätten führen können.

Akzeptiere was du nicht ändern kannst. Wenn du es ändern kannst und willst dann mach es.

Wer permanent nur in der Vergangenheit lebt und ständig seine Fehler Revue passieren lässt, verpasst in seinem Leben weitere Möglichkeiten und scheut vor allem neue Möglichkeiten.

Negative Erfahrungen gehören wie die positven Erfahrungen zum Leben. Durch schlimmen Zeiten und Fehlern kann eine Persönlickeit besser wachsen, als wenn alles nur positiv ist.

Antwort
von xcurlxxxyskakd, 51

Ich bereue es dass ich zu dem jungen nicht nochmal hinausgegangen bin un ihn zu küssen. Unsere wege haben sich getrennt und er hat schon eine freundin. Wir haben uns wirklich sehr gern gemocht ich hbe ihn geliebt nur das wusste er nich und ich denke er hatte auch einen stand auf mich. Am world kiss day hben wir uns getroffen und als ich dann wieder heimgegangen bin und er auch sagte er dass er nochmal kommt und mich küssen will und ich rauskommen soll. Und ich hab gesagt es geht nicht weil meine eltern es nicht erlaubt haben( habe natürlich nicht gefragt aber meine mutter hat mich schon voll geschimpft wie ich heimgekommen bin und si nicht wusste wi ich war bzw dachte sie ich bin spazieren und als ich heim bin wars 11:00 uhr in der nacht) und dan hab ich mich nicht mehr getraut.... Wäre ich rausgegangen wäre ich wahrscheinlich jetzt mitder liebe meines Lebens zusammen.....

Kommentar von altgenug60 ,

Oder auch nicht, das weiss man tatsächlich nicht. Aber das Bereuen verpasster Gelegenheiten und Möglichkeiten ist tatsächlich langfristiger sehr viel nachhaltiger als das Bereuen dessen, was man wirklich mal Dummes angestellt hat.

Antwort
von Garfield0001, 24

Es gibt, hoffe ich, immer Dinge, die man "bereuen" kann. Oder zumindest wo man wünscht, man hätte anders gehandelt/gelebt.

Mir fällt es jetzt echt schwer hier ein konkretes Beispiel hinzuschreiben, da ich einige Dinge in meinem Leben anders gewollt hätte. Aber das blöde ist: das sagt man heute mit dem Wissen von heute. Wenn man auch die Zeit zurückspulen könnte, hätte man aber wahrscheinlich auch das Wissen "von damals" und würde sich genauso wieder entscheiden, wie man es getan hat :-)

LG

Antwort
von ScharfeKritik, 54

Ich bereue nur, dass ich damals in der Schule lieber geschwänzt und gesoffen habe statt anwesend und konzentriert im Unterricht zu sein,- könnte ich die Zeit zurück drehen würde ich all meine Aufmerksamkeit der Schule widmen, aber der Zug ist jetzt leider (schon etwas länger) abgefahren und ich muss das beste aus meinem Leben machen... 

Kommentar von Weinberg503891 ,

Wie ist dein Leben nun? Was ist dein Beruf? Hast du Familie?

Kommentar von ipodtouch27 ,

Könntest du darüber vielleicht einen Vortrag in meiner Klasse halten?😅 Die Jungs bei uns verstehen das nämlich nicht...

Kommentar von Weinberg503891 ,

Wie meinst du dies, stehst du auf wen?

Antwort
von altgenug60, 35

Lass dir eines sagen: Je älter man wird, desto weniger bereut man, was man irgendwann mal getan hat. Aber man bereut immer mehr, dass man vieles NICHT getan hat, aus Angst, dass man es mal bereuen könnte!

Antwort
von Julschnn, 35

einerseits bereue ich es, andererseits.., hätte ich so einige Leute sobst nie in meinem Leben getroffen. und nein, ich würde es nicht rückgängig machen wollen.

Antwort
von AnimalYet, 31

Ich bereue es meinem Lehrer als Entschuldigung zu nennen das meine Oma tot sei und meine Familie sehr trauert weil ich zuspät in die Schule kam.

15:00 Uhr, Als ich daheim ankamm war es plötzlich der größte schock meines lebens. Meine Mutter weinte und überbrachte mir die Info.

Das kann ich mir nie verzeihen.

Kommentar von xcurlxxxyskakd ,

das hab ich nicht verstanden:/

Kommentar von AnimalYet ,

Also ich stand in der früh auf um 9:00 und fragte mich was ich für eine Ausrede mir einfallen lasse. Dann nannte ich 
das meine Oma tot sei und meine Familie sehr trauert das wäre der Grund warum ich zuspät in die Schule kam.

Bis dahin war alles gelogen. war alles erfunden.  bis ich erst heim kamm und mir gesagt wurde das meine oma heute gestorben sei im spital. ;( 

Kommentar von sockenblume ,

Oha😳 ist ja krass du tust mir leid😁💕

Antwort
von violatedsoul, 21

Oh ja. Zu vertrauen war und ist ein Fehler.

Antwort
von bubblefisch, 39

Ja..da gibt es vieles das ich letztes Jahr bereut habe. Wieso fragst du? Sollen wir dir nun alles aufzählen?

Kommentar von Weinberg503891 ,

Ja das wäre sehr nett

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten