Frage von kellerwessel, 24

Gibt es etwas dem Wohnberechtigungsschein Vergleichbares für einen Kauf?

Der Wohnberechtigungsschein verhilft unter Umständen zu günstigerer Miete - aber würde unser Sozialstaat eventuell auch bei einem Kauf zu helfen, oder z.B. beim behindertengerechten Umbau einer gekauften Immobilie (Wohnung oder Haus)?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von altgenug60, 6

Die Pflegekasse gibt hier einen Zuschuss bis zu 4000 €. Auch bei der KfW kann man Zuschüsse bekommen und zinsgünstige Darlehen.

Antwort
von anitari, 7

Der Begriff Wohnberechtigungsschein hat mich jetzt etwas irritiert.

Beim Kauf hilft der "Sozialstaat" bzw. das Amt für Soziales und Versorgung oder die Berufsgenossenschaft  dem Schwerbehinderten  sicher nicht, aber möglicherweise beim Umbau der Immobilie.

 

Antwort
von DerTypvonNebnan, 11

Ich bin mir nichts sicher, aber ich denke das ist eine Einzelfallentscheidung.

Einfach mal bei deinem Betreuer oder beim Amt nachfragen.

Antwort
von annokrat, 8

zur förderung von wohneigentum gibt es je nach bundesland verschiedene angebote. zumindest kenne ich das so aus baden-württemberg. wer und wie gefördert wird, musst du selbst raus finden. das könnte z.b. das amt sein, das auch mietzuschusse bewilligt.

annokrat

Antwort
von Skibomor, 9

Für eine behindertengerechten Umbau gibt es mehrere Möglichkeiten für Zuschüsse: z.B. über die Pflegekasse und/oder die KfW, für einen Kauf eher nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community