Frage von fcbayern19, 46

gibt es einen Zwangsgedanken zb das man Angst hat schwul zu sein oder zu werden?

gibt es sowas ?

Antwort
von RamonaHeil, 28

Warum soll es das nicht geben? Aber es muss einen Grund dafür geben. Du musst dich ja aus irgendeinem Grund damit beschäftigen. Entweder hast du solche Neigungen und willst aber absolut nicht schwul sein oder du hast erlebt, dass jemand homosexuelles Probleme mit seiner Sexualität hatte. Oder etwas in dieser Art. Anders kann ich es mir nicht vorstellen. Von irgendwo her müssen diese Gedanken ja kommen. Aber klar, geben tut es so etwas. Dann musst du vielleicht mal zu einem Psychologen oder Psychiater.

Kommentar von stonitsch ,

Hi RamonaHeil,tut mir leid,dass ich so missverstanden werde.Hat mit meinen Neigungen nichts zu tun(auch als Senior und Allgemeinmediziner).Wenn man in der geäusserten Ansicht verbleibt,so könnte man von einer "Sublimation" sprechen.Bin wirklich nicht "verletzt" oder narzisstisch angehaucht.Als Arzt muss auch ein Rigorosem aus Psychiatrie ablegen,welch ich auch gut bestanden habe.Alles Gute und LG Sao

Antwort
von stonitsch, 31

Hi fcbayern19,psychoanalytisch gesehen könnte sich da ein unbewusster Wunsch manifestieren,die Antwort könnte peinlich sein.Eine Freudsche Abwehr könnte im Spiel sein.LG Sao

Kommentar von RamonaHeil ,

So tun, als hättest du von Psychologie Ahnung, indem du paar aufgefangene Begriffe verwendest, aber von einer peinlichen Antwort reden. Du bist peinlich!

Antwort
von MrHilfestellung, 40

Ich verstehe nicht was du meinst.

Aber wieso sollte man Angst haben schwul zu sein?

Kommentar von Sintia88 ,

weil man die allgemeine meinung kennt zb von freunde. man hört leider noch heute zu oft, bah der ist schwul oder ein dreckiges lachen....

Kommentar von Seanna ,

Achso. Und das ist dann "die allgemeine Meinung"? ;)

Antwort
von ghasib, 46

Ja anscheinend bei dir sonst würdest du nicht fragen. Ich kenn das nicht. Warum soll ich jetzt krampfhaft an was denken was noch nicht aktuell ist.

Antwort
von hpdoubletrouble, 36

ne wenn dann ist es eine phobie?
Zwangsgedanken sind was anderes. Ausser versuchst du krampfhaft nicht schwul zu werden oder es zuzugeben dass du es bist weil sonst irgendwas schlimmes passieren könnte?

Antwort
von Delveng, 37

Nein, den gibt es nach meiner Lebenserfahrung nicht.

Antwort
von Silo123, 29

Natürlich, Zwangsgedanken können alles betreffen

Antwort
von Dreams97, 26

Hallo!

Ja, auch das gibt es. Kenne ich zwar von mir selbst nicht, aber Menschen mit Zwangsgedanken soll es auch geben. 

Grüße, Dreams97

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community