Frage von Thr79, 45

Gibt es einen Wasserschlagdämpfer für die Wasserleitung den man im Keller am vor oder hinter dem Verteiler installieren kann?

Hallo Leute, ich habe meine Wasserleitungen im Haus erneuert und habe nun beim verschließen der Einhebelmischer oder nachdem das Magnetventil der Waschmaschine schließt Wasserschläge in der Leitung! Ich habe gesehen, es gibt solche Dämpfer für zwischen Gerät und Anschluss.... Im Bad kommt man da aber schlecht ran.... Daher meine Frage, gibt es sowas in groß...? Evtl. für in den Keller, was zuverlässig die Schläge abfängt?

Antwort
von quantthomas, 22

Ja, dieses Ding gibt es! 

http://www.haustechnikdialog.de/News/9617/Unentbehrlicher-Anlagenhelfer-Wassersc...

Aber vermutlich liegt das Problem bei einem billige Einhebelmischer aus dem Baumarkt. 

Versuche das herauszufinden, indem du die zwei Eckventile von dieser Pipe zudrehst und schaust ob das Schlaggeräusch der WM, auch weg ist. 

Kommentar von Thr79 ,

ne, es ist bei allen Mischeern und Magnetventilen.... auchbei einem Grohe Mischer für 300€ :(

Kommentar von quantthomas ,

Schade!

Antwort
von Hugito, 35

Versuche es einfach erst mal im Keller. Mit einem einfachen Wasserschlagdämpfer. Vielleicht sind die Wasserschläge dann weg.

Denkbar ist auch, dass allgemein der Druck in den Leitungen zu hoch ist. Dann wäre noch ein Druckminderer sinnvoll.

Ich hoffe, du hast auch ein Überdruckventil irgendwo eingebaut.

Hier steht auch noch was.

http://www.haustechnikdialog.de/SHKwissen/960/Wasserschlagdaempfer-WSD

Kommentar von Thr79 ,

Hi, habe einen Filter mit Druckminderer.... allerdings ist der Eingangsdruck von den Werken im Keller 2,9 Bar :) im Bad oben dann vielleicht noch 2 Bar. Ein Überdruckventil gibts und auch einen WW Ausdehnugngsgefäss!

Kommentar von Hugito ,

Vielleicht kannst du den Druckminderer so einstellen, dass der Druck etwas niedriger wird, sagen wir unter 2 Bar.

Ansonsten denke ich, könnte man den Wasserschlagminderer direkt am Anschluss der Waschmaschine einbauen. Also in einem Zwischenstück zwischen Hahn und Schlauch der Waschmaschine.

Kommentar von Thr79 ,

Das Problem ist, das ich aus dem Grund ie Leitungen neugemacht habe..... hatte im DG kaum Druck zum Duschen, wenn ich jetzt unten nochmal 1 Bar weg nehme, habe ich oben wieder nichts... Der blaue Dämpfer auf dem Foto von ihrem Link... den an den Verteiler im Keller.... wenn das klappen würde wäre top!

Antwort
von harmersbachtal, 20

stell mal den Druckminderer auf 4 bar ein, nicht der von der Heizung sondern den von der Hauptwasser Leitung

aber warum haste den auch nicht erneuert wen du schon alle Wasserleitungen neu machst..........................da gibt's heute so Rückspüler da brauchste keine Filterpapiertütchen ( Bennkiser mehr kaufen )

Kommentar von Thr79 ,

hab ich doch... alles neu... Grünbeck Filter mit DM un Rückspüler

Kommentar von harmersbachtal ,

und 4 bar eingestellt

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community