Gibt es einen Unterschied zwischen Konditionierung und erlerntem Verhalten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt die klassische und operante Konditionierung, die beide in die Lerntheorie des Behaviorismus gehören(wenn ich mich jetzt nicht irre), dabei wird einem Individuum ein Verhalten oder ein Erkenntnisprozess antrainiert. Einmal durch die Kopplung von Reizen und einmal durch positive Reaktionen/Belohnungen. Insgesamt ist Konditionierung ein Prozess, der von außen oktruiert und gesteuert wird, außerdem basiert er auf einer Reiz-Reaktionskette (aufgrund des Behaviorismus). Erlentes Verhalten ist meiner Meinung nach eher ein Überbegriff, der auch für die anderen Lerntheorien (Konstruktivismus, Kognitivismus) gilt.

Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen (kein Anspruch auf absolute Richtigkeit, da es viele unterschiedliche Meinungen von wichtigen Leuten gibt :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?