Gibt es einen unterschied zwischen geforce GTX 960 und geforce GTX 960 TI?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meines Wissens gibt es noch keine "GTX 960Ti".

Aber in den Vorgängerserien ab den 500-er Modellreihen steht und stand "Ti" für Zwischenmodelle der regulären Grafikchips.

Meist ging es hier um eine Steigerung der Fertigungseffizienz von verwertbaren Grafikchips einer Produktionscharge mit Teildeaktivierung von Recheneinheiten ursprüglich höherklassiger Chips. Hier mal ein kleiner Überblick :

 - GTX 560Ti war entweder der voll aktivierte Grafikchip der GTX 460, welchen Nvidia hier wegen gewollter Leistungsunterschiede ( GTX 460 vs. 470 ) durch falsches Chiplayout auf der GTX 460 wie auch GTX 560 von physikalisch  386 auf 336 "Cuda-Cores" beschneiden liess. Wegen hohen Preisdruckes durch AMD folgte hier sogar zwecks besserer Ausbeute in der Fertigung noch eine GTX 560Ti - 448 Cores. Das war ein leicht beschnittener Core der GTX 570.

 - bei der GTX 660Ti handelte es sich um Chips der GTX 670, welche vornehmlich  im Speicherinterface und den "ROPS" von 256 Bit auf 192 Bit beschnitten wurden. ( Auch hier als Argument " bessere Ausbeute in der Produktion durch weniger Ausschuss )

 - 780Ti und 980Ti sind eher "Mischformen" o.g. "Strategie. Hier geht es nicht nur um reine  "Resteverwertung" , sondern diese grossen Siliziumchips kosten in sich bei der Produktion schon sehr viel Geld. ( Wenige Chips pro "Wafer" ) 

Professionelle Karten aus Nvidias "Quadro-Serie" stützen diese "Top-Chips" durch ihren Absatzmarkt nicht im Kostenverhältnis. Daher werden hier entweder rein überzählige oder zumindest qualitativ nicht ganz so hochwertige Chips etwas beschnitten / limitiert zur Verwendung als "Consumer-Produkt" am Desktop.

Das ist die ( meines Wissens ) grundlegende Strategie der Kosten- / und Marktanpassung seitens Nvidia für eine möglichst optimale Ausbeute von Grafikchips aus der Produktion und preislicher Bestandsanpassung / Aufrechterhaltung primär eingeführter Modellreihen mit ihren Chips. ( man lernte bei Nvidia hier von AMD...denn  dort gab es das schon länger...sogar "unverblümt" ... )

Auf die GTX 550Ti und 750Ti gehe ich hier der Einfachheit mal nicht ein. Aber SOLLTE es eine GTX 960 Ti irgendwann DOCH einmal geben, so würde ich hier am ehesten aus einer verwertbaren Anpassung aus der GTX 970-Serie spekulieren. ( wäre zumindest technisch / Preislich m.M. die wahrscheinlichste Möglichkeit )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das TI bedeutet nur , das es eine bessere (auch beim overclocken) version der 750 ist , es bedeutet nicht Titan (obwohl TI im Periodensystem Titanium bedeutet) , dass ist nämlich noch wieder was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wahrscheinlich wird das Speicher Interface der TI endlich vernünftig sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
15.01.2016, 17:49

Was hast Du bezüglich der aktuellen Preisgestaltung daran auszusetzen ?

Ich hätte daran nichts zu kritisieren. ~ 1/3 niedrigerer Preis für ebenso etwa 1/3 weniger Durchschnitts-Performance im breiten "Massenvergleich".

Und per "OC" kann die GTX 960 insgesamt durchaus schon einer "Referenz-GTX 970" gefährlich nahe kommen.

Aber über eine mögliche GTX 960Ti möchte ich auch technisch nicht weiter spekulieren.

0

Das bedeutet Titanium.
TI =Es ist eine Leistungsstärkere Karte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iRoamArround
15.01.2016, 16:04

Ti bedeutet nicht Titanium , eine Titan ist noch wieder etwas anderes.

0

Ti is teuer und besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die TI Grakas sind etwas besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?