Frage von Caroneu119, 32

Gibt es einen Unterschied zwischen Fachhochschulreife und fachgebundenem Abitur?

Da ich mich gerne für ein Studium einschreiben würde, wo ein hoher NC vrohanden ist, wollte ich mal fragen, ob auch die Möglichkeit besteht nach der Fachhochschulreife das fachgebundene Abitur zu machen, um so einen besseren Durchschnitt zu erzielen? Und was wären die Vorraussetzungen dafür?

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Abitur, 16

Fachgebundene Hochschulreife ist im Prinzip ein normales Abitur ohne zweite Fremdsprache, diese Möglichkeit wird nur sehr selten angeboten.

Mit einigen Ausnahmen in Bayern, RP, Berlin und Bremen ist das Abitur nach der Fachhochschulreife (FHR) nur mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung zu erreichen. Im Tagesunterricht enweder über eine Berufsoberschule oder ein (Erwachsenen-) Kolleg.

Offenbar will man damit sicherstellen, dass die (Fach-)Hochschulen nicht austrocknen (?). In der NRW waren Uni-Studiengänge im Rahmen der Gesamthochschulen bis 2003 auch mit FHR zugänglich, nur machten dort nur wenige einen FH-Abschluss, sondern die meisten einen klassischen Uni-Abschluss. Daraufhin hat man diese Gesamthochschulen 2003 einfach in Unis umgewandelt und in NRW neue FHs gegründet. Soviel zum Willen der Politiker.

http://www.abi-nachholen.de/berufliche-oberschule.html

Antwort
von qwertzuh, 17

Fachhochschulreife= Du darfst an Fachhochschulen gehen und da alles studieren was dort angeboten wird.

Fachgebundene Hochschulreife (Fachgebundenes Abitur)= Du darfst an Hochschulen (Universitäten) gehen und das studieren, was deinem Fachbezogenen Teil im Abitur entspricht.

klar kannst du auch noch das andere machen, wenn du viel Zeit und Geld hast. Ich finde es nicht sinnvoll.

Antwort
von Chipswolke, 12

Fachhochschulreife = Fachabitur mit Berufsausbildung, studieren in allen Fachhochschulen, keine Universitäten, meinst ohne zweite Fremdsprache

fachgebundenem Abitur = Abitur mit Fachrichtung (Technik etc.),studieren in allen Fachhochschulen und Universitäten, zweite Fremdsprache

Hängt je nachdem was du gerne Studieren möchtest... Willst du in der Richtung Medizin, Jura, Lehrer etc werden... dann nimm Abitur... Falls du gerade dein Fachabitur machst, wird in den meisten Schulen ein Jahr Abitur im Anschluss angeboten...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten