Frage von ProfDrWissen, 106

Gibt es einen Unterschied zwischen Brötchen und Semmeln?

Bisher war ich der Überzeugung, dass Semmel nur das Wort für Brötchen im bayerischen Dialekt ist. Allerdings behauptete mein Freund vor Kurzem, dass es zwischen Brötchen und Semmeln einen Unterschied gibt. Auch wenn er ihn nicht erläutern konnte, beharrte er darauf, dass der Unterschied existiere. Ich glaube ihm natürlich nicht, doch ich frage mich, wie er darauf kam und möchte wissen, ob vielleicht doch etwas dran ist. Also:

Gibt es einen Unterschied zwischen Brötchen und Semmeln (neben der Tatsache, dass Semmel nur ein Wort aus einem Dialekt ist) ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von priesterlein, 85

In manchen Gebieten, in denen es beide Bezeichnungen gibt, wird manchmal, aber auch da regional unterschiedlich, ein Doppelbrötchen als Semmel bezeichnet während das einfache Brötchen eben nur ein Brötchen ist. Ich habe es als Kind jedenfalls so gelernt, da, wo ich wohnte.

Analog dazu sagt jeder Semmelbrösel und niemand Brötchenbrösel.

Antwort
von OlliBjoern, 51

Zur Ergänzung: "Semmel" kommt von Latein "simila" (Weizenmehl), daher findet man diese Bezeichnung im Süden Deutschlands (Bayern) und nicht im Norden. Dennoch haben sich die "Semmelbrösel" deutschlandweit durchgesetzt.

Aus einer vergleichbaren Lage heraus nimmt man auch nur im Süden (Bayern, z.T. BaWü) "servus" als Gruß. 

Antwort
von tactless, 89

Gibt keinen Unterschied! Ist eben nur die Regional bedingte Bezeichnung. 

Hier in Berlin sagt man zum Beispiel "Schrippen". 

Antwort
von FelixFoxx, 70

Bei uns (NRW) ist ein Semmel ein Weißbrot, andere sagen Stuten dazu.

Kommentar von Blindi56 ,

Genau, der Begriff kommt dann aus Norddeutschland, wo es ein Rosinenbrot ist ;-)

Antwort
von Blindi56, 59

Nein, gibt es nicht.

Milchbrötchen, Roggenbrötchen, Körnerbrötchen. Also alle "kleinen Brote". Auch Schrippe oder Rindstück genannt, je nach Region.

Nur ein einem Teil Deuschlands (Baden? oder Schwaben? sind Brötchen eher Plätzchen.

Aber: während in Süddeutschland "Semmeln" eben Brötchen sind, sind das in Norddeutschland Rosinenbrote.


Antwort
von Pauli1965, 55

http://meine-broetchen.de/broetchenbezeichnungen.html

Hier mal ein Link für dich. Vielleicht findest du ja da die Antwort.

Antwort
von lexy33303, 64

Nein. In Bayern sagt man dazu einfach nur Semmel :)

Antwort
von DunkelElfe3344, 37

Bei uns Schwaben sagt man " Wegge" oder im Allgäu ist das auch verbreitet. Bei meiner Familie in Niedersachsen sagt man "Brötchen" und meine Tante in Berlin nennt das "Schrippen". Kommt auf die Region an.

Antwort
von Kutte92, 59

nein, ein brötchen/semmel is das gleiche, nur eine andere bezeichnung dafür

Antwort
von coronaborealis, 33

Hier in Bayern sagt man Semmeln. Und das ist dasselbe wie Brötchen.

Antwort
von Omikron6, 43

Und in Hamburg sagt man "Rundstück".

Antwort
von Mepodi, 46

Bis auf den Unterschied, dass Brötchen irgendwie kitschig klingt, kenne ich keinen Unterschied.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community