Gibt es einen Trick wie hohe Töne bei einer Trompete besser klingen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

viel Luft holen (am Besten mit einem "ho", damit du locker bleibst und nicht verkrampfst),

auf gute Bauchstütze achten (als würdest du dich auf deinen Bauch setzen,

Hals offen lassen (nicht zumachen, sonst klingst du sehr piepsig und dünn),

auf Backenspannung achten,

nicht an hohe Töne denken (meist ist das nur Kopfsache)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur Übung, damit auch die hohen Töne gut klingen.

Ansonsten transponiere das Lied ein paar Töne nach unten, dann sind die hohen Töne nicht mehr so hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

Grundsätzliche Tipps beim erfolgreichen Piepsen:

-Genügend Luft reinschieben (Volle kanne)

-Mundhöhle groß lassen, also nicht zusammen drücken (gilt auch für körperhaltung)

-Muskel anspannen und Unterkiefer versuchen immer nach unten zu ziehen.

-Immer Groß denken!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xerxaross
08.08.2016, 14:26

Und natürlich gehört dazu viel Übung und erfahrung, die du damit gewinnen kannst  ;-)

0

Was möchtest Du wissen?