Frage von Fiona24NRW, 77

Gibt es einen Trick bei dem heißen Wetter schnell die Hitze aus dem Auto zu bekommen?

Also jetzt bloß nicht schreiben das Tür und Fenster auf helfen oder Klima. Ich meine was hilft schnell wenn man losfahren will

Antwort
von Achim19651, 25

Ich lasse das Schiebedach aufgeklappt, die Fenster einen Spalt offen und mach bei Bedarf die Iso-Matte vor die Frontscheibe. Das hilft sehr gut.

Antwort
von zonkie, 32

Irgendwo gabs mal dem Tip eine Tür auf und mit der gegenüberliegenden "wedeln" ... soll die stehende Luft aus dem Auto schieben, aber ich kanns mir eigentlich nicht vorstellen, es heizt sich ja der komplette Innenraum auf nicht nur die Luft.

Sonst nur wie bereits geschrieben versuch die Hitze draußen zu halten oder "schütze" zumindest deinen Fahrersitz. Besonders bei Leder finde ich es enorm wiederlich mich draufzusetzen wenn das durch direkte Sonne extrem aufgeheizt wurde. (Sitz umklappen kann schon helfen)

Antwort
von WhoozzleBoo, 48

Am besten ist es, die Hitze gar nicht erst hereinzulassen. Es gibt doch für den Winter solche Isomatten für die Frontscheibe, damit die Scheibe nicht zufriert. Die hilft genauso gut gegen Wärme.

Antwort
von christi12345, 15

Scheinbar soll es helfen bei der Klimaanlage erstmal auf Umluft zu schalten. Weil sie dann nicht mehr heiße Luft runterkühlt, sondern bereits etwas gekühlte Luft weiter runterkühlt

Antwort
von NuclearShoot, 45

Du steigst ein und machst vorne die Fenster auf und in ca. 5 min während der fahrt ist das auto innen kalt. LG NuclearShoot...

Kommentar von Soldier79 ,

Nicht bei 30 Grad C

Kommentar von NuclearShoot ,

Doch. Du kannst nicht erwarten das das auto sofort abkühlt. Bei uns waren es locker 40 Grad C, und das Auto ist abgekühlt, und wieso fragst du, wenn du meinst alles besser zu wissen?!

Antwort
von Hasi255, 19

alle Fenster auf nach etwa 5minuten Fenster schließen und Klima an 

Antwort
von X3030, 24

Neue 'Tricks' werden nicht erfunden.. 

Alle Fenster auf beim losfahren, damit die aufgeheizte Luft durch den Fahrtwind ausgetauscht wird.  Nachdem es etwas kühler geworden ist, Fenster zu und Klimaanlage an - fertig, das wars. 

Alternativ das Auto die ganze Zeit in eine klimatisierte Garage stellen.. 

Antwort
von dermick74, 8

Nein es gibt keinen Trick !

Wenn DU keine Zeit hast 5 Minuten vorher zum Auto zu gehen hilft nur das Übliche:

Fenster runter, Klima an und 5 Minuten fahren, dann Fenster zu und gut is

Antwort
von Katzenreiniger, 19

Einfach Klimaanlage einschalten und losfahren, da ist es doch nach einer Minute kühl.

Wie ihr euch in Deutschland immer anstellt, wenn es ein bisschen warm wird, ist schon lustig...

Kommentar von X3030 ,

..über 30 - 40 Grad in einem aufgeheizten Auto hat sicher nichts mit 'bisschen warm' zu tun. 

..in welchem Land betreffendes Fahrzeug steht, ist auch nicht von Belang.    

Kommentar von Katzenreiniger ,

Doch und doch.

Solche Fragen und ständiges lamentieren über die "schreckliche Hitze" von grade mal etwas über 30 Grad höre ich nur aus Deutschland. Wenns dann wieder kühler wird, wird behauptet, man habe nur einen Tag Sommer gehabt.

Antwort
von DerBastian90, 46

Das Auto in den Schatten parken. Ansonsten Augen zu und durch.

Antwort
von christi12345, 10

Cabriolet haben und das Verdeck öffnen

Antwort
von RexImperSenatus, 6

Im Schatten parken oder in der Tiefgarage, oder unter nem Rasensprenger - lol, glaubst Du im ernst, wenn es da was gäbe, das häte sich nicht schon rumgesrochen ? Bist bestimmt nicht alleine mit dem Problem !

Isomatten auf den Scheiben helfen - geringfügig  -  Auch im Winter gegen die Vereisung! Und werden gerne geklaut, jedenfalls hier in Berlin ! Und leg die nen Schafsfell auf den Sitz, dann verbrennst du dir nicht den Po beim Einsteigen !

Fürs Lenkrad - Handschuhe mit abgschnittenen Fingern !


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten