Gibt es einen Stoff mit dem man Salz binden kann , der zudem nicht schädlich für den Mensch ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die beste und zuverlässigste Methode ist die, dass man seinen Salzkonsum (stark) einschränkt. Salze lassen sich nur durch Flüssigkeiten lösen, ansonsten kann man sie in andere Salze umwandeln, doch damit ist ja nichts gewonnen. Was dir so vorschwebt ist so was wie ein Art Neutralisator, doch den gibt es einfach nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
27.10.2016, 10:26

danke für den Stern

0

Was für ein Salz? Wo soll es denn gebunden werden? Was meinst Du überhaupt  mit "binden"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auflösenist einfach, da kannst du wasser nehmen.
einen festen stoff zu binden ist allerdigns eher schwierig.

du könntest aber das salz zuerst läsen und dann binden. z.B. mit Chemiesorb oder mit superabsorbern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Oder ausführlicher: Was ist Salz?

Oder noch ausführlicher: Wozu nimmst du zu viel Salz auf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?