Gibt es einen Sensor, der die Bewegung eines Autorades überprüft und bei einer Änderung (z.B. Überfahren einer Bordsteinkante) ein Signal geben kann?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Rad bewegt sich immer, sonst würde es sich nicht drehen und das Auto könnte nicht fahren.

Du meinst wahrscheinlich, ob festgestellt werden kann, wie stark ein Rad oder besser das Fahrwerk ein- und ausfedert? Ja, das gibt es. Mit ABS und ESP hat das aber nichts zu tun.

Welchen Hintergrund hat deine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thomas12345xyz
13.12.2015, 19:58

Ja, genau. Mich interessiert wie stark ein Rad oder besser das Fahrwerk ein- und ausfedert. Ich arbeite gerade an einem Patententwurf, da spielt meine o.g. Frage eine Rolle. Hast Du weitere Begriffe, Links etc? Danke

0

In Testwagen wird so etwas Verbaut um das Fahrverhalten das Fahrwerks zu Analysieren.Die haben dann den ganzen Beifahrerraum voll Geräte und Computer. Ich wüsste aber nicht, das so was in einem Handelsüblichen PKW verbaut wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal gehört (von meinem Physikprof) dass im Auto das ESP durch einen eingebauten Sensor, der die Corioliskräfte misst, besteuert wird. Das sind Kräfte die in beschleunigten Bezugssystemen (wie der erde) bei relativer geschwindigkeit zum system auftreten und beschleunigungen nach rechts oder links im Fahrzeug hervorrufen. Das ganze hat für mich aber keinen Sinn ergeben (außer man berechnet erwartete beschleunigung nach außen in einer kurve und corioliskräfte und berechnet daraus die verbleibende ablenkung, die es auszugleichen gilt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Autorad ist bei Fahrt IMMER in Bewegung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasV
13.12.2015, 09:19

Und was hat das mit der Frage zu tun? o.O

1

Was möchtest Du wissen?