Frage von Muratlenso, 34

Gibt es einen Rechtschutzversicherer , der auch für die Vergangenheit zahlt bspl: Ordnungswidrigkeiten?

Hallo allerseits , gibt es eine Rechtsschutzversicherung die für die Vergangenheit zahlt. Beispiel: 01.08 wird man geblitzt, und am 5.8 schließt man die Versicherung ab .

Gibt es eine möglichkeit dies von der versicherung Anwaltkosten etc. übernehmen zu lassen ?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Antitroll1234, 22

Das wäre witzig, da würde jeder erst nach Eintritt eines Versicherungsfall eine Versicherung abschließen, dies hätte unbezahlbare Beiträge zur Folge welche wiederum eine Versicherung unnötig machen würde, da der Beitrag mindestens so hoch wäre wie die Kosten des Versicherungsfalls.

Oder die Versicherung wäre nach nicht einmal einem Monat schon insolvent.

Antwort
von Schnoofy, 23

Zum einen zahlt eine Rechtsschutzversicherung keine Strafen und Bußgelder.

Zum andren gilt der Rechtsschutz (Übernahme von Anwalts- und Gerichtskosten) immer nur für zukünftige Streitfälle und niemals für die Vergangenheit.

Antwort
von SaVer79, 34

Nein, eine solche Versicherung gibt es nicht

Antwort
von DolphinPB, 23

Nein, natürlich nicht !

Antwort
von NochWasFrei, 13

Natürlich nicht.

Antwort
von basiswissen, 10

Den Witz mit der "Rückwärtsversicherung" finde ich immer wieder toll....

Antwort
von kenibora, 22

Nein, gibt es nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community