Frage von TimSchleret, 97

Gibt es Monitore mit HDR?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Barris, 79

Ja, es gibt HDR-Monitore.

Um auf die andere Antwort einzugehen - die Bilder, die Eisenkatze meint, werden nur umgangssprachlich HDR-Bilder genannt. Das sind ganz normale LDR-Bilder (Low Dynamic Range), die aus echten HDR-Bildern durch Dynamikkompression erstellt werden. 

Um echte HDR-Bilder darzustellen, braucht man natürlich einen HDR-Fernseher oder -Monitor. 

HDR-Monitore werden bis jetzt nur als Studio-Monitore bei der Filmproduktion eingesetzt und kosten entsprechend Schweinegeld. Es gab auch so was Ähnliches namens WCG-Monitore für den normalen Verbraucher-Markt, aber recht abgespeckt. Die haben sich aber nicht durchgesetzt. Ein Beispiel für ca. 3400 € (eher Spitzenklasse) - Sony PVM 2541- http://www.sony.de/pro/product/broadcast-products-professional-monitors-oled-mon... 

Antwort
von Eisenkatze, 88

du scheinst da was zu verwechseln, jeder monitor oder fernseh kann hdr. wichtig ist das das film oder bild matereial so aufgenommen wurde. also einmal über und einmal unterbelichtet, dann werden beide übereinander gelegt und das ergibt dieses farben spektrum.

Kommentar von MetalMaik ,

Ich fürchte Du scheinst da was falsch verstanden zu haben. Normale Monitore und Fernseher können kein HDR darstellen, sonst bräuchte man für so genannte HDR Bilder auch keine Tone Mapping Verfahren anwenden, das macht man ja gerade weil die kein HDR darstellen können. Um richtiges HDR darstellen zu können braucht man auch einen HDR Monitor (oder HDR Fernseher).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten