Gibt es einen Laptop für 300 Euro neu und wo Windows und Office drauf ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Habe schon öfter Angebote gesehen. Zb. HP für 250€ oder Asus für 299€ Die sind für. Office ganz okay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

300 Euro für einen Laptop wird aber sehr eng, auch wenn es vereinzelt Angebote gibt; allerdings ist die Hardware dann doch schwach.

Da Windows inzwischen wie IOS und Andoid verschenkt wird an den Herstellern, wird Win10 dabei sein. MS Office dagegen wird bestenfalls  als Testversion dabei sein.

Empfehle dir dann das kostenlosen Openoffice.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst open Office kostenlos herunter laden, so dass Du nur einen Laptop mit Betriebssystem benötigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja für 300 Euro ist es realisierbar, gucke einfach mal in Media Markt/Real.

Das sind welche meistens von der Marke HP oder Toshiba.

Als gute Alternative zu OpenOffice, empfehle Dir LibreOffice 5.0.

Es ist identisch mit MS OpenOffice nur kostenlos und sowie ich das den Reviews bzw Kritik gelesen habe, beinhaltet es deutlich weniger Bugs.

Wobei bei MS OO sind mir nie welche Bugs untergekommen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Office von Microsoft ist nie dabei. Windows fast immer. Geh in ein Geschäft und lass dich beraten. Meiner Meinung nach brauchst du auch kein ms Office. Es gibt kostenlose Alternativen wie Open Office

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laptops gibt es auch gebraucht. Neupreise liegen deutlich über 300€ und bei der niedrigsten Preisklasse gibt es eben nur begrenzte Zufriedenheit.

MUSS es denn ein Laptop sein oder geht auch ein stationärer PC?

Ein PC mit Monitor, der für Office und Internet taugt, ist gebraucht für weniger als 300 zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal bei www.ixsoft.de.

Ein Office Paket ist da immer als Vollversion dabei, zwar nicht von Mikrosoft aber genau so leistungsfähig und zu MS kompatibel.

Ein sicheres Betriebssystem ist auch immer dabei, Win gibt es zusätzlich auf Wunsch. Da habe ich schon 3x gute Erfahrung gesammelt mit Dualboot-Rechnern von 305-450 Euro.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung