Frage von gooki, 22

gibt es einen Lack/eine Beschichtung, die säurebestängig, aber nicht laugenbeständig ist?

Für eine spezielle Anwendung brauche ich so einen Schutz. Er soll sich einfach in Laugen-Umgebung auflösen, aber nicht in Säuren. Für die Nennung eines solchen Stoffes gebe ich 50.- wenn er auch noch ungiftig ist.

Antwort
von PeterKremsner, 11

http://www.octamex.de/shop/?page=shop/flypage&product_id=28&category_id=...

Das Laminat ist säurebeständig, wird auch nicht von Salzsäure mit Wasserstoffperoxid angegriffen und man kanns mit einer starken Lauge entfernen. Alle stellen die Belichtet werden bleiben beim Entwickeln oben die anderen gehen runter.

Mit hoch konzentrierter Natronlauge ist es auch noch nach einiger Zeit ablösbar, wobei es immer schwerer abgeht je länger es UV Licht ausgesetzt ist.

Achtung das Zeug kannst du bei Sonnenlicht nur schlecht verarbeiten, am besten unter rotem Licht auflaminieren und zum Entwicklen einfach kurz in die Sonne legen (wie lange musst du testen), danach mit Natriumcarbonatlösung entwickeln.

Danach noch etwas in die Sonne legen und dann ist es säurebeständig.

Wir verwenden das öfters zum Kupferplatinen ätzen, mit den Zeiten musst du dich, am Anfang, etwas spielen bis es für dich passt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten