Frage von Ybag22, 31

Gibt es einen Hexenschuss im Oberschenkel / Leiste ?

Ich bin Verkäuferin und habe mir wahrscheinlich einen eingeklemmten Nerv beim Bedienen zugezogen. In der Notaufnahme konnte mir man auch nicht wirklich heute Abend helfen und hat nur ein Schmerzmittel verschrieben, was leider überhaupt nicht hilft. Ich kann mittlerweile nicht mehr richtig laufen,geschweige den das Bein normal durchdrücken.Ich finde im Bett nicht eine Position ohne Schmerzen. Hat jemand schon mal gleiche Erfahrungen gemacht? Und was hat geholfen? Bis Montag, bis ich zum Hausarzt kann ,ist noch lange hin😢😭

Antwort
von Herb3472, 27

Das klingt nach beleidigtem Ischiasnerv. Du solltest den Ärzte-Wochenenddienst anrufen und Dir eine Spritze geben lassen, oder eine Spitalsambulanz aufsuchen.

Kommentar von Ybag22 ,

Vielen Dank für Deinen Rat.Um eine Schmerzspritze oder Einrenkungsbehandlung zu bekommen bin ich ja gestern Abend gleich ins Krankenhaus /bzw.KVDienst (Wochenend-Ärzte Notdienst)Weder Ambulanz noch KV Dienst dürfen heutzutage Schmerzspritzen bei uns geben. Man bekommt nur ein Schmerzmittel um das Wochenende bis Montag zu ".überleben"

Kommentar von Herb3472 ,

Weder Ambulanz noch KV Dienst dürfen heutzutage Schmerzspritzen bei uns geben

Bei uns dürfen Spritzen auch nur von Ärzten verabreicht werden, und wochentags ist es auch bei uns schwierig, außerhalb der Ordinationszeiten einen Arzt zu erreichen (außer im Spital, und dort wartet man ewig).

Aber gestern war Freitag, und heute ist Samstag - WOCHENENDE!

Ihr habt doch sicherlich auch einen ärztlichen Wochenend-Bereitschaftsdienst für Notfälle? Lass Dir doch den Bereitschaftsarzt ins Haus kommen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten