Frage von Kingic, 36

Gibt es einen guten Ernährungsplan, den man im Internet finden kann?

Antwort
von Lyfe25, 9

Ernährungspläne gibt es wirklich etliche. Von verschiedenen Menschen für verschiedene Menschen. 

Das heißt aber nicht, dass sie nichts bringen. Natürlich kannst Du Dir einen eigenen zusammenstellen und erarbeiten, jedoch steckt da meist mehr hinter, als man denkt. 

Wenn Du nach Ernährungsplan googlest oder nach Abnehmplan sollten da schon ein paar Ergebnisse kommen, das hier sieht z.B sehr vielversprechend aus: http://einfach-erfolgreich-abnehmen.de/

Antwort
von GunnarPetite, 23

Ernährungspläne gibt es etliche, aber man sollte es nicht zu kompliziert machen. Manch einer wird sagen, es komme darauf an, was du für ein Ziel hast. Aber letzendlich machst du nichts falsch (keine Unverträglichkeiten vorausgesetzt), wenn du folgendes beachtest. Iss:

- Fleisch,

- Fisch

- Gemüse sollte den größten Anteil ausmachen

- Obst (mehrere Portionen am Tag)

- Nüsse, Saaten

- Salat

Nimm nicht bzw. wenig zu dir:

- Genussmittel (Alkohol, Koffein)

- Zuckerhaltige Speisen (die Rede ist von zugesetztem Zucker)

- Weizenprodukte (Brötchen, Kuchen, Pizza, Nudeln) 

- Ungesunde Fette

Ein guter Plan, damit fahre ich seit Jahren gut.

Kommentar von MrPriViLeG ,

Ich stimme dir zu das meiste ist sinnvoll aber warum soll Koffein vermieden werden und warum zählst du es zu 'Genussmittel'?

Kommentar von GunnarPetite ,

Gut, Koffein ist nicht direkt ein Genussmittel wie Nikotin, aber es ist in einem süchtig machenden Genussmittel - Kaffee - enthalten. Kaffeekonsum hat auch seine Risiken.

Hinter diesen Hinweisen steht nicht , wie bei vielen Pro-Kaffee-Artikeln, eine Lobby:

http://tinyurl.com/hvmdath

Kommentar von Lyfe25 ,

Ich denke auch, dass man den Konsum auf eine Tasse am Tag reduzieren sollte. Man muss natürlich bedenken, wie Du gesagt hast, dass Koffein auch abhängig macht. Manche bekommen plötzlich Kopf- oder Kreislaufbeschwerden, wenn sie ihren Kaffee morgens weglassen würden. Kontrollierter Genuss von Kaffee ist definitiv zu raten.

Antwort
von anaandmia, 19

Nein, da der immer auf "dich" abgestimmt sein sollte !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten