Frage von Dhalwim, 50

Gibt es einen Grund für dieses Paradoxe Gefühl, oder bin nur Ich es und es stimmt mit mir was nicht, kann es sein, dass das natürlich ist?

Es geht um dieses eigenartige Gefühl der Sympathie mit anderen Menschen. Ich sage nur, hier auf GuteFrage.net sind ein paar gute Beispiele. Selten waren mir Menschen auf einer Ebene und das auch positiv. (Schon bei meiner ersten Frage, keine Vorwürfe und ähnliches). Wenn es darum geht, dass Ich mit einem Menschen wirklich gut klar komme dann habe Ich so ein kribbeln in der Brust (ein angenehmes keine Sorge), und doch bin Ich etwas gerührt wo mir sowas so oft passiert seit letzter Zeit, obwohl Ich einiges früher verpatzt habe.

Erst seit jüngster Vergangenheit, wurde Ich mal Vorgestellt, und da wurden von mir nur positive Eigenschaften vorgestellt. Ich habe die nichtmal selbst ausgedacht, und doch, habe Ich das noch nie so betrachtet, diese positiven Eigenschaften waren mir selbst wirklich nie aufgefallen(sie stimmten schließlich). Und so hatte Ich diese positive Freude, doch das ist mir selbst klar warum das so war.

Aber mir passierte schon mal, dass eine bekannte mir mal sagte was sie von mir Tatsächlich hält. Ich hatte befürchtet, dass es gleich was negatives sein wird, doch sie sagte mir, dass sie mich toll findet, und Ich total nett sei, und ein Mann sei, den eine Frau sich nur wünschen kann und vieles mehr.

Ich weiß auch nicht, aber ab dem Zeitpunkt hatte Ich irgendwie das Bedürfnis zu weinen, aber es war doch nicht's schlimmes dabei, auch wenn Ich mit Menschen nur einen schönen Kontakt habe, ist dieses angenehme kribbeln da.

Kennt ihr das, und wenn ja, wisst Ihr warum das so ist?

LG Dhalwim ;) :D

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Dhalwim,

Schau mal bitte hier:
Liebe Angst

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Allfkdkdbyk, 20
Normal

Es ist doch komplett normal, wenn man es schön findet, dass Leute einen mögen. Du bist halt sehr sozial!

Antwort
von violatedsoul, 29
Normal

Wem tut es nicht gut, wenn er weiß, dass er ehrlich gemocht wird und er ernst genommen wird?

Kommentar von Dhalwim ,

Das weiß Ich nicht, aber Ich sage nur Ich freue mich zwar und mag es, aber trotzdem bin Ich immer etwas.....traurig.

Kommentar von violatedsoul ,

Dann kennst du dieses Gefühl nicht wirklich und wenn dir jemand was Nettes sagt, glaubst du es nicht. Das ist eine Frage des Vertrauens und des Selbstbewusstseins.

Kommentar von Dhalwim ,

Nun, dann werde Ich es kennenlernen.

Kommentar von violatedsoul ,

Ich wünsche es dir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community