Frage von asvprockyy, 27

Gibt es einen Eintrag in das polizeiliche Führungszeugnis wegen Gerichtsverhandlung ( Btmg ) und daraus folgenden Sozialstunden?

Hallo Leute,

Ein Freund von mir hat gegen das Betäubungsmittelgesetz verstoßen und musste somit vor Gericht. Nicht weil er mit einer bestimmten Menge erwischt wurde, sondern nur weil er bei einer Übergabe einer kleinen Menge dabei gestanden ist und Handy-Chats die von der Polizei geprüft wurden auf einen Konsum deuteten. Er wurde zu Sozialstudnen verurteilt und leistest diese ab. Nun meine Frage, steht das im polizeilichen Führungszeugnis oder kann man das zu 100% ausschließen?

Antwort
von BlueVegetto, 18

Steht drinnen

Kommentar von asvprockyy ,

Ich dachte da steht nur etwas drin nach einer bestimmten Geldstrafe von so und soviel Tagessaätzen und einer Freiheitsstrafe von mehr als 3 mon?

Kommentar von BlueVegetto ,

bin mir jzt nicht 100 % sicher aber glaub des steht drinne

Kommentar von asvprockyy ,

Okey ja aber dazu ist noch zu erwähnen das er zu dem Zeitpunkt Jugendlicher war. 

Kommentar von BlueVegetto ,

wie lange ist des her

Kommentar von BlueVegetto ,

hab dir frage jzt grad komplett gelesen

Kommentar von BlueVegetto ,

wird nicht drinne stehen

Kommentar von asvprockyy ,

Ungefähr 1 1/2 Jahre 

Sind sie sich ganz sicher?

Kommentar von BlueVegetto ,

versprechen kann ich jzt nichts weil wenn du jzt zum bsp führerschein machst wirst du zum abpissen geschickt aber normal dürfte es im führungszeugnis nicht stehen und erst rechg nicht mit so einer kleinen menge komisch dass es eigtl überhaupt zum gericht kamm

Kommentar von asvprockyy ,

Ich denke das galt zur Abschreckung 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten