Frage von tylerdurdenhn, 7

Gibt es einen „Chemische Verbindung“ bzw eine (handelsübliche-)Flüssigkeit, welche in Verbindung mit Hitze erhärtet?

Antwort
von Flohrianus, 4

Ja.

Das erhärten ist allerdings kein erhärten im Sinne des Phasenübergangs flüssig-fest (Wasser Eis; Eisenschmelze Eisen) sondern eine interne chemische Veränderung. (Aufbrechung und Neuverknüpfung von Polymerketten)

Beispiel Eiweiß/Eigelb im Rührei/Spiegelei

Kommentar von tylerdurdenhn ,

Besten Dank für die hilfreiche Antwort, an so etwas dachte ich ! hättet ihr eine Lösung für eine "schnellere Reaktion" als 5 Minuten in der Pfanne ?!

Antwort
von Mustermu, 3

Unterschiedliche flüssige Klebstoffe benötigen Hitzezufuhr zur Aushärtung. Dies ist dann aber nicht mehr rückgängig zu machen.

Wenn du uns den Hintergrund deiner Frage verrätst, dann können wir dir bestimmt eine bessere Antwort geben.

Antwort
von lumi2000, 3

Bestimmte Klebstoffe härten durch Wärme aus. z.B. spezielle warmhärtende Acrylate

Grüße

Lumi

Kommentar von Bevarian ,

Aber nicht ohne Starter...

Kommentar von lumi2000 ,

Nein, aber es war auch nicht explizit nach einem Reinstoff gefragt. ("Flüssigkeit")

Kommentar von TomRichter ,

Als Starter kommt auch Sauerstoff in Frage, und der ist "eh da".

Kommentar von Bevarian ,

Viel Glück beim Flicken Deines Raumanzugs...   ;)))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten